Ägypten | Argentinien | Brasilien | Chile | Dom. Rep. | Indien | Indonesien | Laos | Mexiko | Südafrika | Thailand | Tunesien | Türkei | Vietnam
Fernreisen - Reiseangebote          
Puerto Plata
© Danuta Kania - Fotolia.com
Wandeln auf den Spuren von Bartolomeo Kolumbus

Puerto Plata, Dominikanische Republik

Puerto Plata liegt im Norden der Dominikanischen Republik und zählt mit 286.000 Einwohnern zu den wichtigsten Hafenstädten der Insel. Die Stadt wurde 1496 von Bartolomeo Kolumbus, dem Bruder von Christopher Kolumbus, gegründet. Heute zählt Puerto Plata zu den beliebtesten Urlaubszielen in der Karibik.

Auf Ihrer Entdeckungstour durch die Stadt kommen Sie an viktorianischen Packhäusern und Holzhäusern mit großen Terrassen vorbei, viele Bauten sind mit traditionellen Holzschnitzereien verziert, die an typische „Gingerbread-Häuschen“ erinnern. An jeder Straßenecke ertönt Merengue-Musik und die Küste lockt mit goldfarbenen Stränden und einsamen, geschützten Buchten.

Bekannt wurde der „silberne Hafen“ auch durch den Tod des Musikers Falco, der hier in der Stadt seine letzten Stunden verbrachte und dann ganz in der Nähe bei einem Autounfall ums Leben kam.

Klima

Das Klima zeichnet sich durch wenig Niederschlag und Temperaturen von bis zu 33 Grad aus. Perfekte Reisezeit ist Mai bis Oktober. Mit höheren Niederschlagswerten ist im November zu rechnen.

Sehenswertes in und um Puerto Plata

Puerto Plata Luftbild
Foto: Martin Le Roy - GFDL
Festung Fortaleza San Felipe
Die Festung, am westlichen Ende des Malecón gelegen, wurde einst zum Schutz der Stadt vor Piraten errichtet und war bis zur Zeit der Diktatur Trujillos ein Gefängnis. Am Vorplatz ragt stolz das Monumento al General Gregorio Luperon, einem der führenden Befreiungskämpfer im Krieg gegen Spanien, in die Höhe.

Monte Isabel de Torres
In Puerto Plata befindet sich der ungefähr 800 Meter hohe Monte Isabel de Torres. Auf den Berg führt die einzige Seilbahn der Karibik, auch Teleferico genannt. An wolkenlosen Tagen können Sie von oben einen atemberaubenden Ausblick auf die Bernsteinküste genießen, außerdem gibt es einen botanischen Garten sowie eine Nachbildung der Christusstatue aus Rio de Janeiro. Von hier aus starten auch Wanderungen in das Naturschutzgebiet Reserva Cientifica Isabel de Torres.

Parque Central
Versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch des malerischen Parque Central inmitten der pittoresken Altstadt. Besonderer Blickfang ist der einstöckige, schattenspendende Pavillon „La Glorieta“, vor dem sonntags auch Konzerte stattfinden.

Bernsteinmuseum
Hier erklären Führer die Entstehung der honiggelben Kostbarkeit und weisen daraufhin, wie man echten Bernstein von einer Fälschung unterscheiden kann. In einem angeschlossenen Verkaufsraum können die Besucher Bernstein- oder Larimarschmuck erwerben.

Apostelkirche San Felipe
Südlich des Parque Central befindet sich die mächtige weiße Iglesia San Felipe. Sehenswert sind vor allem die Buntglasfenster, die an die Arbeiten von Antoni Gaudi erinnern.

Mercado Publico
Etwa 1 Kilometer vom Zentrum entfernt liegt der Mercado Publico, der die Einkaufsherzen höher schlagen lässt. Hier finden Shopaholics so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

Ausflüge in die Umgebung von Puerto Plata

Bernsteinküste - Costambar
morguefile.com - User: "dorne" - morgueFile Free License
Costambar („Bernsteinküste“)
Die „Costa de Ambar“, kurz Costambar genannt, befindet sich westlich von Puerto Plata und ist vor allem landschaftlich sehr ansprechend. Hier kann man ausgezeichnet tauchen und surfen oder sein sportliches Talent auf einem der Golf- oder Tennisplätze unter Beweis stellen.

La Isabela
Ganz in der Nähe von Costambar liegt La Isabela, wo Columbus die erste bewohnte Siedlung in der Neuen Welt errichten ließ.

Korallenriff Gri-Gri
© Christian Schoettler - Fotolia.com
Laguna Gri-Gri
Ein einzigartiges Erlebnis ist ein Ausflug zur Laguna Gri-Gri. Hier finden Sie ein Korallenriff, eine Karstgrotte sowie eine Fledermausgrotte mit Stalaktiten und Stalagmiten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer abgelegenen Badebucht mit türkisfarbenem Wasser und bestaunen Sie die bizarren Mangroven, die wie Stelzen aus dem Meer ragen.

Playa Rincon
Einer der schönsten Strände der Welt östlich von Puerto Plata. Erreichbar ist der Strand per Moto-Concho oder Boot.

Brugal Rumfabrik
Etwas außerhalb von Puerto Plata kann die Brugal Rumfabrik besichtigt werden, denn der dominikanische Rum ist sehr bekannt für seinen Geschmack und seine Qualität.

Ocean World
Dieser noch relativ neue Freizeitpark liegt im Norden der Dominikanischen Republik ganz in der Nähe von Puerto Plata. Besucher können sich hier mit exotischen Vögeln fotografieren lassen oder mit Delfinen schwimmen. Insgesamt werden hier täglich 52 Veranstaltungen durchgeführt.

Essen, Trinken und Shopping

In Puerto Plata haben Sie unzählige Gelegenheiten auszuprobieren, ob die dominikanische Küche Ihrem Geschmack entspricht. Daneben gibt es aber auch eine große Anzahl von Restaurants, die ausgezeichnete internationale Küche servieren. Machen Sie beispielsweise einen Abstecher ins künstlerische Ambiente des Acuarela Garden Café, wo Sie die Werke eines der berühmtesten Künstler der Dominikanischen Republik, Rafi Vasquez, bestaunen können. Überraschen Sie Ihre Lieben vielleicht auch mit einem originellen Andenken von der Insel: Typische Souvenirs sind Schmuckstücke aus Bernstein oder Larimar (ein dominikanischer Türkis), Holzschnitzarbeiten, Keramik oder kreolische Puppen.

Unterkünfte

Unterkünfte gibt es in allen Preiskategorien. Bekannt ist Puerto Plata vor allem für seine zwei großen Resorts Playa Dorada und Costa Dorada, wo insgesamt über 10.000 Betten zur Verfügung stehen.

Tipps und Tricks
Probieren Sie ein Schlückchen Mamajuana, ein Likör, der den Ruf hat, das Leben zu verlängern.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Puerto Plata!




Like / Share Tweet Google+

Ein Artikel von Mag. Manuela Molk
Cookies helfen uns Ihnen eine Vielzahl von Funktionen anzubieten. Diese Webseite nutzt auch Drittanbieter-Cookies.
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK