Hintergrundbild: © Douglas Scortegagna (modified by UI) - CC BY 2.0

El Calafate, Argentinien

Dieses Ferienziel ist eine kleine gemütliche Stadt im Südwesten Argentiniens und liegt am Lago Argentino auf etwa 200 Meter Höhe. Beeindruckend sind vor allem die Straßen der Ortschaft. Diese zeichnen sich aus durch warme und rustikale Häuser mit Spitzdächern, die von Pinien und Pappeln gesäumt werden. Übernachten Sie hier zum Beispiel in einer der Estancias, ehemaligen Viehfarmen, die speziell für Touristen umgebaut wurden. Und dann begeben Sie sich auf Tour und tauchen ein in eine Welt von fremdartiger Schönheit, die unter den Besuchern fast so etwas wie Ehrfurcht auslöst.

Hier herrscht ein überwiegend trockenes Klima vor. Im Sommer erreichen die Durchschnittstemperaturen etwa 20 Grad, die Winde sind moderat, können aber unter Umständen auch Stärken von bis zu 120 Stundenkilometer erreichen. Beste Reisezeit ist Oktober bis März.

Sehenswürdigkeiten

Bezirksmuseum Museo Municipal El Calafate
Hier findet man Sammlungen aus dem Bereich der Zoologie, Botanik und Paläontologie bzw. Objekte aus der Tehuelche-Kultur. Kapelle Santa Teresita: Das erste Haus, das in diesem Ort errichtet wurde.

La Loma
La Loma liegt im Süden von El Calafate. Von hier aus hat man einen grandiosen Ausblick auf die Stadt.

Laguna Nimes
Die Lagune ist unbedingt einen Besuch wert, da man hier eine Reihe von verschiedenen Vogelarten in freier Natur beobachten kann. Außerdem ist sie ein eindrucksvoller Ort, um im Sommer die Sonnenauf- und –untergänge zu genießen oder um ein Picknick zu machen.

Laguna Nimes Laguna Nimes - © Juan Geracaris (modified by UI) - CC BY 2.0

Rio Calafate
Südlich der Stadt liegt der Rio Calafate, ein kurviger Fluss, der kleine Seen in den blütenübersäten Grasflächen bildet. Ein idealer Platz, um den Berg Cerro Calafato zu bewundern.

Ausflüge in die Umgebung

Lago Argentino
Der türkisfarbene Lago ist mit 1550 km² der größte See in Argeninien und über 15.000 Jahre alt. Er wird von mehreren Gletschern gespeist: unter anderem vom wohl bekanntesten, dem Perito Moreno Gletscher.

Perito Moreno
Mitten im Nationalpark Los Glaciares, etwa 80 Kilometer von El Calafate entfernt, taucht der Gletscher Porito Moreno gewaltig und erhaben vor den Augen der Besucher auf. Er gehört zu den wenigen Gletschern der Erde, die ständig wachsen. Zu empfehlen ist eine Bootstour, denn hier kann man wie von einem Logenplatz aus auf den enormen Eisberg und auf seine leuchtend blauen Lagunen und Höhlen blicken.

Bahia Onelli
Ein stiller und faszinierender Ort am Upsala-Arm des Lago Argentino. Wandern Sie durch unberührte Urwälder, die lange Bärte aus Flechten tragen und genießen Sie den unbeschreiblichen Ausblick auf den Zufluss der Gletscher Onelli, Agassiz und Bolado.

El Chaltén und Monte Fitz Roy
Etwa 220 Kilometer von El Calafate entfernt, befindet sich die 200-Seelen-Ortschaft El Chalten, exquisiter Ausgangspunkt für Touren unterschiedlicher Schweregrade in die atemberaubende Natur. Die beiden spektakulärsten führen direkt an den Fuß der Granitnadeln des Cerro Torre sowie des Monte Fitz Roy, einer der schönsten, aber auch schwierigsten Berge der Welt.

El Chaltén El Chaltén - © flickr-User: Los viajes del Cangrejo - CC BY 2.0

Weitere Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten in der Region:

  • Darbietungen des Schafeintriebs und der Schafschur auf der Estancia Alice el Galpón
  • Geführte Ausflüge zu den Höhlenmalereien von Punta Gualichu
  • Forellenfischen auf der Estancia Güer Aike

Tipp: Die Sonneneinstrahlung im Sommer ist sehr lang und stark, daher neben Mütze oder Hut immer Sonnenschutz mit Faktor 30 oder höher auftragen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise in diese Gegend Argentiniens!

Text von Mag. Manuela Molk

El Calafate / Argentinien
Links bemerken Sie das Titelbild. Für die Originalgröße einfach anklicken.

Allgemeine Infos zu Fernreisen

Treffen Sie die Bewohner vor Ort stets mit dem nötigen Respekt. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls lokale Gepflogenheiten.

Handeln Sie verantwortungsvoll: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man ausbügeln, beispielshalber bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Reduzieren Sie den Verbrauch von Wasser (z.B. mit weniger Duschen). Vermeiden Sie unsinnigen Müll. Befürworten Sie lokale Produzenten an Stelle von großen Unternehmen.

Gerne dürfen Sie diesen Artikel verlinken, wir freuen uns darüber!
Vorschlag: El Calafate bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close