Hintergrundbild: © www.urlauberinfos.com - CC BY 3.0

Filmkulisse und beliebter Ferienort

Uspallata, Argentinien

In einem malerischen Tal umgeben von einer eindrucksvollen und farbenprächtigen Bergwelt liegt die Kleinstadt Uspallata, die ein sehr guter Ausgangspunkt ist, um die Umgebung zu erkunden, und in der auch einige Szenen aus dem Film „Sieben Jahre in Tibet“ mit Brad Pitt gedreht wurden. Dank des Klimas mit über 300 Sonnentagen im Jahr bieten sich ganzjährig ausgezeichnete Bedingungen für Freizeitaktivitäten in der Natur an.

Ausflugsziele in die Umgebung

Ein paar Kilometer außerhalb der Ortschaft erreichen Sie über eine Schotterstraße den "Cerro 7 Colores" (Berg der sieben Farben) innerhalb einer bizarren Berglandschaft.

Farbenbrächtiges Gestein Farbenbrächtiges Gestein - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 2.0

Einmalig sind die Bóvedas, die sich außerhalb der Ortschaft befinden. Diese alten Bauwerke stammen noch aus der Zeit des Bergbaus und schon von Weitem sieht man die weißen Kuppeln der „Gewölbe“, in denen einst Gold, Eisen und Silber verarbeitet wurde.
Südwestlich von Uspallata liegt Los Penitentes, wo Schi- und Langläufer voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Die Saison dauert hier von Juni bis September, Die Talstation des Schigebietes liegt auf etwa 2.700 Meter Höhe, Schiausrüstungen können ebenfalls hier gemietet werden.

Etwa acht Kilometer von Los Penitentes entfernt trifft man auf eines der spektakulärsten Naturwunder des Landes, die Puente del Inca, eine Steinbrücke, die von Naturgewalt geschaffen wurde und eine Weite von 21 Meter bzw. eine Breite von 27 Meter aufweist. Hier entspringen auch Mineralquellen, die zur Bildung dieser Brücke beigetragen haben sollen.

Statten Sie auch der wunderschönen Kleinstadt El Barreal einen Besuch ab. Die Anreise führt über eine Passstrecke mit traumhafter Aussicht auf die Anden, gleichzeitig ist der Ort auch Ausgangspunkt für Touren auf den Cerro Mercedario. Etwa zwanzig Kilometer von El Barreal entfernt liegt der Barreal Blanco, eine etwa 14 Kilometer breite kreideweiße Fläche, die ursprünglich ein See war. Hier kann man mit so genannten „Windcars“ fahren, Fahrzeuge mit Segeln, die eine Geschwindigkeit von bis zu 130 km/h erreichen.
Über die Ruta Nacional und Las Cuevas erreicht man über eine Serpentinenstraße den Cristo Retendar, eine Christusstatue, die ein Zeichen der Versöhnung zwischen Argentinien und Chile darstellt. Kehren Sie hier in die Berghütte ein und genießen Sie einen hervorragenden heißen Kakao.

Wer einen entspannten Tag verbringen möchte, fährt zum Parque de Agua Termas Cacheuta, einem schönen Komplex aus Thermalbädern umgeben von traumhafter Vegetation.

Praktische Informationen

Von Mendoza aus gelangt man mit dem  Expreso Uspallata in die Kleinstadt. Die Fahrt dauert etwa zwei Stunden und kostet einige US Dollar. In Uspallata gibt es außerdem ein Postamt und eine Bank mit Bankomat; die winzige Touristeninformation befindet sich gegenüber der YPF Station. Unterkunftsmöglichkeiten (einige Hotels und Jugendherbergen - Hostels) und gute Restaurants sowie Geschäfte sind in Uspallata ebenfalls zu finden. Viele Unterkünfte organisieren auch Ausritte, Raftingtouren oder Wanderungen in die Umgebung.

Hotel Viena in Uspallata Hotel Viena in Uspallata - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 2.0

Insidertipp

Die Estancia El Puesto – etwa zwanzig Kilometer von Tupungato entfernt – organisiert auch eine Andenüberquerung mit Pferden. Sechs Tage lang geht es dabei über zahlreiche Bergpässe bis hin zum Mesón San Juan, dem höchsten Gletscher Amerikas.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Uspallata!

Text von Mag. Manuela Molk

Uspallata / Argentinien
Auf der linken Seite sehen Sie das Hintergrundfoto. Zum größer Darstellen bitte auf das Foto klicken.

Bekannte Urlauberinfos

Während eines Gesprächs behandeln Sie Einheimische immerzu mit angemessenem Respekt. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf die Gewohnheiten vor Ort.

Urlauben Sie gewissenhaft: Die CO2-Emission der Flugreise kann man wiedergutmachen, beispielsweise bei der schweizerischen Organisation myclimate. Drosseln Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit weniger Duschen). Vermeiden Sie überflüssigen Verpackungsmüll. Unterstützen Sie kleine Gewerbetreibende und nicht internationale Multis.

Möchten Sie diesen Inhalt als Quelle angeben? Dann setzen Sie bitte einen Link.
Vorschlag: Uspallata bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close