Hintergrundbild: © WP-User: HVL (modified by UI) - CC BY 3.0

Lambada und brasilianisches Lebensgefühl

Porto Seguro, Brasilien

Woher kommt eigentlich der Lambada? Mit dieser Frage im Gepäck wird man auf der Suche nach dem Ursprungsort des exotischen Tanzes schnell fündig: Porto Seguro, eine am Südatlantik gelegene brasilianische Kleinstadt mit beeindruckender Tradition und Geschichte soll die Mutter des Tanzes sein.

1991 gegründet, gehört die Stadt im Bundesstaat Bahia zu den beliebtesten Reisedestinationen Brasiliens.

Sie hat ihren authentischen Charme über die Jahrzehnte nicht verloren und punktet heute wie gestern bei Jung und Alt.

Exotische Tage und Nächte

Der Zauber des vibrierenden Rhythmus findet seine Wurzeln also in dieser unberührten Gegend im Süden Brasiliens. Dort, wo man dem Paradies so nahe und den Sorgen des Alltags so fern scheint, setzte Pedro Álavares Cabral im Jahr 1500 erstmals Fuß auf den südamerikanischen Kontinent. Die hügelige Hafenstadt ist seither zu einem Touristenmagnet geworden. Naturbelassenheit und idyllisches Flair werden mit viel Sorgfalt gepflegt. Das Paradies von damals soll auf dem touristischen Silbertablett von heute präsentiert werden.

Erreichbar ist das Reisedomizil bequem mit dem Flugzeug. Über eine Million Touristen pilgern jährlich nach Porto Seguro, um die Strände und Sonnenuntergänge zu erleben. Auch das Nachtleben, zahlreiche Strandbars und Inselfeste sind ein Touristenhit. Die Passarela do Álcool verwandelt sich nach Sonnenuntergang in eine Partyhölle. Dort wird dann der Lambada getanzt, der Rhythmus geliebt und der traditionelle Capeta Drink geschlürft.

Kultur und Kulinarisches Hand in Hand

Nach einer durchtanzten Nacht und einem Strandausflug in der Morgensonne bietet sich eine kulinarische Annäherung an die Gegend an. Weil das Meer so nah und die Fische so frisch sind, steht ein Fischgericht nach bahianischer Art ganz oben auf der Probier-Liste.

Die historische Altstadt ist mit Sicherheit mehrere Besuche wert. Inmitten von Kirchen aus der Kolonialzeit, welche während der Abendstunden von einer besonderen Lichtinstallation umspielt werden, verliert sich so manch einer in Aussteigerfantasien.

Das brasilianische Abenteuerland

Neben dem Angebot für Strandbegeisterte und Sonnenanbeter gibt es auch für Naturliebhaber zahlreiche Geheimtipps. Der Monte Pascal Nationalpark ist Schutzgebiet für die letzten Ausläufer des bedrohten Küstenwaldes und ist somit nicht nur ein sehenswertes, sondern auch wichtiges Naturerbe der Gegend.

Das Outdoor Erlebnis Museum ist im Besitz ganz besonderer Ausstellungsstücke: Alles was Mutter Natur zu bieten hat. Strände, Täler und Naturpfade stehen den Besuchern als permanente Ausstellung zur Verfügung.

Wer die Wildnis meiden will und eine gepflegte Landschaft bevorzugt, muss nicht lange suchen. Der Terravista Golfplatz bietet eine top-moderne Anlage auf internationalem Standard. Von einer frischen Meeresbrise umströmt, lässt es sich hier besonders gut abschalten, um den perfekten Abschlag zu trainieren.

Für jene die den ultimativen Kick suchen, für Abenteurer und solche, die es noch werden wollen, reicht die Angebotspalette von Tiefseetauchen über Schnorcheln, Windsurfen und Kajaken.
Porto Seguro, der Ort an dem Brasiliens Geschichte begann, überzeugt mit Angebotsvielfalt und naturgegebener Schönheit. Es werden keine Wünsche offen gelassen und einem unvergesslichen Urlaub steht somit nichts mehr im Wege.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Porto Seguro!

Text von Marlene Patsalidis

Porto Seguro / Brasilien
Links daneben erkennen Sie das Titelbild. Zum Vergößern bitte anklicken.

Grundsätzliche Urlauberinfos

Während eines Gesprächs behandeln Sie die Lokalbevölkerung immer mit Respekt. Achten Sie dabei auch auf lokale Gepflogenheiten.

Urlauben Sie verantwortungsfreudig: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug können Sie kompensieren, etwa bei atmosfair mit Sitz in Deutschland. Drosseln Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit weniger Duschen). Verringern Sie beim Einkaufen überflüssigen Einwegmüll. Unterstützen Sie kleine Händler statt Großunternehmer.

Zögern Sie bitte nicht, diesen Artikel zu verlinken und zu teilen. Danke!
Vorschlag: Porto Seguro bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close