Hintergrundbild: © WP-User: Citizen59 (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Die viertgrößte Stadt Tunesiens

Bizerta, Tunesien

Die viertgrößte Stadt Tunesiens liegt direkt am Mittelmeer. Entlang des Kanals der Bizerta durchzieht, liegt das moderne Viertel.

Außerdem gibt es hier einen älteren Stadtteil, einen Hafen sowie einen fünf Kilometer langen Strand.

Sehenswürdigkeiten

Unbedingt besuchen sollte man den Alten Hafen von Bizerta, der im Norden durch die mächtige Mauer der Kasbah, die zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert erbaut wurde, abgeschlossen wird. Heute dient er nur noch als Fischerhafen. Daneben befindet sich der schöne Türkenbrunnen, der 1642 mit vielen Kacheln errichtet wurde. In ihm findet man auch eine Inschrift, die besagt: „Allah hat alles Leben aus dem Wasser geschaffen“. Der Alte Hafen gehört zu den wundervollsten Plätzen der Stadt.

Im Neustadtzentrum befindet sich der zentrale Square. Die schöne Gartenanlage mit dem Rathaus der Stadt und der Großmarkthalle sollte man auf jeden Fall genießen. Hier befindet sich auch die ehemalige französische Kathedrale, die heute als Kulturzentrum benutzt wird.

Wenn man durch die Altstadt (Medina) spaziert, kommt man an vielen kleinen Läden, Handwerkstätten und Marktständen vorbei, bevor man zum großen Markt gelangt. Nur ein paar Schritte davon entfernt befindet sich die andalusisch-türkische Moschee Rebaa.

Ausflüge in die Umgebung

Die Uferstraße von Bizerta führt nach zirka sechs Kilometern zum Cap Bizerte. Hier sollte man auf keinen Fall fotografieren, da es sich um ein Militärgebiet handelt. Kurz darauf folgen mehrere Zufahrten zu kleinen Stränden. Danach kommt ein nur teilweise befahrbarer zirka einen Kilometer langer Weg, der zum Cap Blanc führt. Dies ist ein felsiges Doppelkap und der nördlichste Punkt Afrikas. Dieser Ort eignet sich auch sehr gut zum Tauchen.

Nur wenige Kilometer weiter führt ein holpriger Weg auf den Djebel Nadour. Dieser Hügel ist zirka 260 Meter hoch und bietet einen schönen Ausblick über das Cap Blanc Gebiet bis nach Bizerta. Hier befindet sich auch eine Wetter- sowie eine Signalstation und auch Teile der militärischen Anlage.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Bizerta!

Text von Manuela Bernauer

Bizerta / Tunesien
Hier bemerken Sie das verkleinerte Titelfoto. Zum Vergößern bitte auf das Foto klicken.

Grundsätzliche Infos zu Fernreisen

Während eines Gesprächs behandeln Sie die lokale Bevölkerung immerzu mit angemessenem Respekt. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch die Gewohnheiten vor Ort.

Urlauben Sie gewissenhaft: Den C02-Ausstoß des Fluges kann man wiedergutmachen, beispielshalber bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Reduzieren Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit weniger Duschen). Verringern Sie beim Einkaufen unnötigen Plastikmüll. Supporten Sie kleinere Familienunternehmen und nicht internationale Multis.

Sind Sie zufrieden mit diesem Text? Ein Link freut uns sehr!
Vorschlag: Bizerta bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close