Hintergrundbild: © Kadri Yetis (modified by UI) - CC BY 2.0

Exklusive Hotels, viele davon in der Luxusklasse

Çeşme, Türkei

Çeşme, eine kleine Hafenstadt auf der Spitze der gleichnamigen Halbinsel, ist von Izmir nur rund 90 km entfernt, von der griechischen Insel Chios, zu der es eine tägliche Fährverbindung gibt, aber gar nur 20km.

Der Ort ist deshalb seit der frühesten Antike Brückenkopf zwischen Europa und Asien. Die Machthaber in der Gegend wechselten häufig, ehe Rom und später Byzanz für Jahrhunderte die Herrschaft übernahmen. Im späten Mittelalter besetzte Genua die Region, ab 1422 fiel Çeşme dann ans Osmanische Reich. Historische Bedeutung erlangte Çeşme 1770, als hier in einer dreitägigen Seeschlacht die osmanische Flotte von der russischen vernichtet wurde.
Çeşme ist ein Urlaubsort mit sehr langer Tradition. Schon vor 3.000 Jahren war es wegen seiner milden, sauerstoffreichen Luft und wegen der schwefelhaltigen Thermalquellen ein beliebter Kurort. Çeşme hat sich diesen Hauch von Exklusivität bewahrt und ist bis jetzt vom Massentourismus verschont geblieben.

Panoramafoto von Strand in Çeşme Panoramafoto von Strand in Çeşme - © Ali Weheda (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Was Sie sehen müssen!

Çeşme ist, wie viele Orte der türkischen Ägäisküste, ursprünglich griechisch geprägt. Beim Spaziergang durch die Altstadt fallen einem bald die vielen alten Brunnen auf, die der Stadt ihren Namen gegeben haben, denn Çeşme heißt „Brunnen“. Bedeutendstes Bauwerk ist die genuesische Festung. Von hier hat man einen schönen Blick auf die Stadt und die Bucht, im Museum ist osmanisches Kriegsgerät ausgestellt. Die ehemalige Karawanserei aus dem 16. Jahrhundert ist heute ein feines Hotel. Zum Spazierengehen oder zum Verweilen in einer der Bars lädt auch die beschauliche Strandpromenade.

Größtes Kapital von Çeşme sind aber die schönen und zumeist noch ruhigen Strände der Umgebung sowie die Thermalquellen. Zum Altinkum-Strand mit seinem feinen Sand und klarem Wasser gibt es eine regelmäßige Busverbindung vom Zentrum.

Ausflüge ins Umland

6km südöstlich von Çeşme liegt Alaçati. Die Altstadt wirkt idyllisch mit ihrer Moschee, Kopfsteinpflaster und griechisch-türkischer Architektur. In der Umgebung stehen etliche Windmühlen, und die beständigen Etesien-Winde bieten beste Voraussetzungen zum Surfen.

Ilica ist der größte Urlaubsort der Halbinsel, hat einen herrlichen Sandstrand und Thermalquellen mit bis zu 55° warmem Wasser. Hier ist auch der Sitz des Çeşme Yacht Clubs. Auch in Şifne gibt es heiße Thermalquellen, die für ein Kurbad genutzt werden.

In Ildir, ca. 20km nordöstlich von Çeşme, liegt die antike Stadt Erythrai. Befestigungsanlagen, die Agora und ein Athene-Tempel sind zu sehen, die Ausgrabungen sind allerdings vorerst aus Geldmangel eingestellt.

Unterkünfte, Essen und Shopping

Çeşme ist kein Ort des Massentourismus, sondern gilt als sehr exklusiv und beherbergt viele Hotels der Luxusklasse. Günstiger sind die Feriendörfer auf der Halbinsel. Auch das kulinarische Angebot bewegt sich auf hohem Niveau, das Preisniveau liegt aber zumeist in vernünftigem Rahmen. Etliche Bars, Clubs und Discos sorgen für Stimmung und gute Laune bis in die Morgenstunden.

Wer shoppen will, sollte unbedingt die Straßenmärkte in den verschiedenen Orten aufsuchen. Hier bekommt man schöne Lederwaren, Gold, Schmuck sowie traditionelle Teppiche und Kelims.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Cesme!

Text von Gerhard Waiz

Cesme / Türkei
Hier sehen Sie das Titelbild. Für eine größere Darstellung bitte anklicken.

Beiläufige Informationen

Während eines Gesprächs behandeln Sie die Lokalbevölkerung immer mit Respekt. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch die Gewohnheiten vor Ort.

Reisen Sie verantwortungsfreudig: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug kann man kompensieren, beispielshalber bei myclimate aus der Schweiz. Mindern Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Vermeiden Sie unnötigen Plastikmüll. Befürworten Sie kleinere Familienunternehmen statt Großunternehmer.

Gerne können Sie kleine Ausschnitte aus dem Beitrag zitieren. In diesem Fall bitten wir um einen Link.
Vorschlag: Çeşme bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close