Hintergrundbild: © Claire Provost (modfied by UI) - CC BY-SA 3.0

Ideal für Abenteuertouristen

Pucón, Chile

Pucón ist eine kleine Stadt in Chile, welche am Villarrica-See und am Fuße des Villarrica Vulkans liegt. Die idyllische Lage machte die Stadt zu einer populärsten Destination für Touristen und einem großen Zentrum des Abenteuertourismus.

Die sensationelle Sicht auf die umgebenden Vulkane ist wohl das faszinierendste an diesem Ort. Pucón gilt als optimaler Startpunkt für ein breites Spektrum von Aktivitäten, welche angeboten werden. Pukon ist ein Ort der Natur und Abenteuer, wobei für jeden Geschmack etwas dabei ist. In der Nähe liegen drei Parks und ein großes Skigebiet. Die vielfältige Pflanzenwelt ist beeindruckend. Das urbane Zentrum liegt an der südlichen Küste des Villarrica-Sees, einem der ersten Linien einer langen Kette von Seen im südlichen Chile. Die deutschen Kolonialisten besiedelten die Region und bauten die ersten Hotels ungefähr 1928.

Durch die Lage hat das Gebiet ein Mikroklima, welches warmes Wasser in den Seen und Lagunen gewährleistet, vor allem während des Sommers. Die durchschnittliche Höchsttemperatur beträgt 23 Grad Celsius, die durchschnittliche Tiefsttemperatur beträgt 4 Grad Celsius. Die Hotel-, Gaststätten- und Erholungsgastronomie garantiert einen angenehmen Aufenthalt. Der Flugplatz liegt 112 Kilometer entfernt.

Freizeitaktivitäten

In der Region befinden sich zwei Nationalparks: Huerquehue und Villarrica. Im zweiten befindet sich ein 2.847 Meter hoher Vulkan, welcher zu den zehn aktivsten Vulkanen der Welt gehört. Die permanenten Rauchschwaden kann man von der Stadt sehen.

Am Villarrica Vulkan liegt ein Schigebiet mit neun Liften, die bis auf 2.080 Meter Höhe führen. Es gibt Pisten für Skifahrer und Snowboarder mit mehreren Schwierigkeitsgraden. „Wintersport“ kann hier im Winter wie Frühling betrieben werden.

Im Sommer wie Winter ist es möglich, die Thermalquellen zu nutzen, zu relaxen, zu fischen, oder die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen.

Für die etwas aktiveren Personen wird eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten angeboten. Es besteht die Möglichkeit zu raften, zu kajaken, Kanu zu fahren, zu reiten, Wasserski zu fahren, zu wandern, zu reiten oder einen aktiven Vulkan zu besteigen. Man kann auch die zahlreichen Vulkanhöhlen besichtigen. Für diejenigen, die an längeren Expeditionen interessiert sind, werden mehrtägige Ausflugsprogramme angeboten.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Pucon!

Text von Mag. Elke Schmid

Pucon / Chile
Links daneben sichten Sie das Titelfoto. Für die Vergrößerung bitte anklicken.

Allgemeine Informationen

Im Gespräch behandeln Sie Einheimische stets mit dem nötigen Respekt. Achten Sie dabei auch auf landestypische Gebräuche.

Reisen Sie anständig: Den C02-Ausstoß des Fluges können Sie neutralisieren, zum Beispiel bei myclimate aus der Schweiz. Beschränken Sie den Verbrauch von Wasser (z.B. mit kürzeren Duschgängen). Dezimieren Sie beim Shopping entbehrlichen Plastikmüll. Supporten Sie kleine Händler an Stelle von großen Unternehmen.

Wir freuen uns über jeden Link zu dieser Seite!
Vorschlag: Pucón bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close