Hintergrundbild: © Ben Kucinski (modified by UI) - CC BY 2.0

Hilfreiche Links zur Dominikanischen Republik

Öffentliche Webseiten

Botschaft der Dominikanischen Republik in Berlin
EU-Bürger und Angehörige anderer Nationalitäten, die eine gültige Aufenthalterlaubnis in der EU besitzen, benötigen kein Visum für die Einreise in die Dominikanische Republik, wenn der Aufenthalt nicht länger als 90 Tage dauert.
Adresse: Dessauer Str. 28/29, 10963 Berlin, Tel: +49 (0) 30 2575776

Auswärtiges Amt zur Dominikanischen Republik
Laufend aktualisierte Reise- und Sicherheitshinweise vom Auswärtigen Amt (Deutschland).

Ministerio de Turismo (spanisch)
Die Website des Tourismus-Ministeriums bietet News, Statistiken, Reiseinformationen und einige Fotogalerien. Es wurde auch ein Eventkalender integriert.

Universidad Autónoma de Santo Domingo (spanisch)
Die UASD ist eine staatliche Universität in Santo Domingo, der Hauptstadt der Dominikanischen Republik. An dieser Uni studieren etwa 150.000 Personen, somit ist sie die größte des Landes.

Universidad Católica Santo Domingo (spanisch)
Katholische Hochschule: Der Erzbischof von Santo Domingo ist Präsident der FUC und „Kanzler“ der USCD

Oficina Nacional de Estadística (ONE) (Statistisches Amt, spanisch)
Hier finden Sie Zahlen und Fakten zur Dom. Rep. in Bezug auf landwirtschaftliche, gewerbliche, industrielle, finanzielle, und soziale Daten sowie Daten zu Bevölkerung aus der nationalen Volkszählung.

Reiseseiten

Recherche in Arbeit. Wenn Sie einen Tipp für uns haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Andere interessante Webseiten

Schulen fuer Hispaniola
Das Hauptziel dieses gemeinnützigen Vereins ist die Ermöglichung eines Schulbesuchs und eines Schulabschlusses für jedes schulfähige Kind. Aber auch die Steigerung der Unterrichtsqualität steht mit im Mittelpunkt.

 / Dominikanische Republik
Hier links finden Sie das Titelbild. Zum Vergößern bitte anklicken.

Wohlbekannte Informationen

Treffen Sie Einheimische stets mit der notwendigen Anerkennung. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch die Gewohnheiten vor Ort.

Benehmen Sie sich gewissenhaft: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man ausbügeln, zum Beispiel bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Reduzieren Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verringern Sie beim Einkaufen entbehrlichen Müll. Unterstützen Sie lokale Produzenten und nicht internationale Multis.

Zögern Sie bitte nicht, diesen Text zu verlinken und zu teilen. Danke!
Vorschlag: Dominikanische Republik bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close