Hintergrundbild: Stefan Auth - Public Domain

Chinesische Spuren in Laos

Phongsali, Laos

Hügeliges Bergland prägt die Provinz Phongsali im Norden von Laos. Bei Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad lässt sich in dieser Anhöhe ganz angenehm die Sommerfrische verbringen.

Von November bis März kühlt es jedoch ab - dann kriecht das Quecksilber träge auf 10 bis 18 Grad. Die Provinzhauptstadt, Phongsali Stadt, auf 1430 Metern Höhe am Berg Phu Fa, konservierte den chinesischen Stil Yunnans in ihrem architektonischen Erscheinungsbild.

Vom Vietnamkrieg war hier kaum etwas zu spüren und deswegen hielt sich auch die Zerstörung in Grenzen. So sehr, dass die Stadt nun ein größeres Schatzkästchen des traditionellen Yunnan-Stils mit seinen holzverzierten Häuserfronten ist, als die gleichnamige chinesische Provinz in der unmittelbaren Nachbarschaft.

Darüber hinaus grenzt die Region Phongsali an die vietnamesische Provinz Dien Bien und der lebensbringende Fluss „Nam Ou“ zieht seine Wasseradern durch die hiesige Landschaft.

Direktflüge bringen Sie zweimal in der Woche von Vientiane nach Boun Neua, den nächstgelegenen Flughafen - etwa 40 Minuten mit dem Auto von Phongsali Stadt entfernt. Der Flug nimmt ungefähr anderthalb Stunden in Anspruch und zeigt, welcher Katzensprung diese beiden Orte trennt.

Eine andere Möglichkeit nach Phongsali zu kommen, ist der regionale Bus, der auf der einzigen Verbindungsstraße zur Nachbarprovinz Oudomxai verkehrt. Die Straße ist allerdings immer noch auf weiten Teilen nicht asphaltiert - deswegen ist mit langen Fahrzeiten und viel Schlagloch-Action zu rechnen.

Ein Picknick in den Wäldern

Im subtropischen Bergwald setzt man vor allem auf sanften Ökotourismus: Durch den unberührten Urwald und vorbei an Reisfeldern führen die ein- oder auch mehrtägigen Trekkingtouren, die von erfahrenen Einheimischen angeboten werden. Die geschulten, englischsprachigen Fremdenführer kennen die besten Plätze für ein Picknick im Dschungel. Die Übernachtung bei Gastfamilien - inklusive Matratzen und Essen - gibt Ihnen einen unverfälschten Einblick in das traditionelle Familienleben. Trekkingtouren können Sie im lokalen „Provincial Tourism Office” buchen.

Durch tiefe Schluchten paddeln

Eins werden mit der Natur können Sie ebenfalls bei einer Bootsfahrt durch die tiefen Schluchten am Nam Ou. Von Phongsali Stadt geht es mit dem Bus 21 Kilometer nach Hat Sa. Von dort führt eine beliebte - und vielfach erprobte - Tour nach Muang Khoua, die etwa 6 Stunden in Anspruch nimmt. Wird man von der großen Abenteuerlust gepackt, kann man diese mit einer mehrtägigen Bootsreise von Luang Prabang nach Phongsali stillen.

Für Kultur-Interessierte empfiehlt sich ein Ausflug nach Ou Tai im Norden der Provinz. Hier ruht am Oberlauf des Nam Ou das buddhistische Kloster Wat Luang. Mitte des 15. Jahrhunderts erbaut, handelt es sich um eines der wenigen noch existierenden Exemplare der Tai-Lü-Tempelarchitektur.

Die ältesten Teebäume der Welt

Phongsali gilt darüber hinaus als Heimat erstklassigen Tees. 18 Kilometer von der Hauptstadt entfernt, im Ort Ban Komaen, befindet sich eine Plantage mit den möglicherweise ältesten Teebäumen der Welt - 400 Jahre alt und bis zu 6 Meter hoch. Der hier gewonnene Pu-Erh-Tee soll sich besonders positiv auf das Immunsystem und die Verdauung auswirken. Und gerade im Urlaub kann man so etwas doch immer gut gebrauchen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Phongsali!

Phongsali / Laos
Links daneben finden Sie das Titelbild. Für die Vergrößerung einfach anklicken.

Beiläufige Reiseinfos

Im Gespräch behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit der notwendigen Anerkennung. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls landestypische Gebräuche.

Benehmen Sie sich verantwortungsbewusst: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges können Sie kompensieren, zum Beispiel bei der schweizerischen Organisation myclimate. Drosseln Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit weniger Duschen). Dezimieren Sie beim Shopping überflüssigen Einwegmüll. Befürworten Sie kleine Gewerbetreibende und nicht internationale Multis.

Zufrieden mit dem Artikel? Ein Link freut uns!
Vorschlag: Phongsali bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close