Hintergrundbild: © Basil Strahm (modified by UI) - CC BY 2.0

Karstfelsen und der malerische Nam Song Fluss warten im Partydorf Vang Vieng

Vang Vieng, Laos

Zwei Stunden nördlich der Hauptstadt Vientiane lässt Vang Vieng das Herz von Outdoor-Sportlern, Naturfreunden und Partyfans höher schlagen.

Eingebettet in idyllische Kalkfelsformationen und vom Nam Song Fluss durchzogen ist das Tal ein Paradies für Kletterer und Wassersportler. In Vang Vieng leben viele Menschen vom Tourismus, und dieser blüht und sorgt für rasche Entwicklungen der Stadt und des Umlandes. Das Klima ist auf Grund der gebirgigen Lage deutlich kühler als in der Hauptstadt Vientiane, im Winter fallen die Temperaturen auf um die zehn Grad.

Sehenswürdigkeiten in Vang Vieng

Die kleine Stadt an sich hat an Sehenswürdigkeiten nicht viel zu bieten, doch ruht über ihr ein natürliches Flair und das Gefühl des „Aussteigens“ wird bei Reisenden leicht aktiviert.  Beeindruckend ist vor allem die gewaltige Naturkulisse mit den bizarren Karststeinformationen. Mit Buddhastatuen und Relikten des Krieges geschmückte Höhlen in den Karstfelsen um Vang Vieng sind beliebte Ausflugsziele für Touristen und Einheimische gleichermaßen.

Die Höhle Tham Tjang ist auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen, Schilder weißen den Weg. Tham Poukham ist die größte Höhle der Region, um sie zu erreichen sind Kletterkünste gefragt. Die riesige liegende Buddhastatue belohnt den Besucher für seine Mühe.

Outdoor-Aktivitäten in und um Vang Vieng

Zu den Outdoor Aktivitäten in Vang Vieng gehört das mittlerweile berühmte Tubing – in gelben Reifen lässt es sich mit der Strömung des Nam Song Flusses mitgleiten, die ganze Tour dauert etwa drei Stunden. An den Ufern des Flusses warten Bars für die „Tuber“; beeindruckend ist auf jeden Fall die Bergkulisse, die aus Flussperspektive noch gewaltiger wirkt.

Unvergesslich auch eine Kajak- oder Bootstour am Nam Song Fluss.  Ausflüge in die nahe Umgebung bieten sich zu den Dörfern der Bergbewohner an, auch um authentischen Einblick in die Lebenswelten der Laoten der Region zu bekommen. Diese gehören vor allem der Gruppe der Hmong und Yao an; am besten Informationen in den Tourbüros in Vang Vieng einholen.

Unterkünfte, Essen & Shopping

Immer mehr Guesthäuser und Bungalows schießen vor allem um den Nam Song Fluss aus dem Boden. Generell als Backpackertreff bekannt, sind die Preise entsprechend niedriger als etwa in der Hauptstadt oder Luang Prabang. Hotels finden sich neben einfachen Holzhütten ebenso wie kreative Backpacker Hostels.

An Restaurants und Bars mangelt es nicht, diese sind am Abend immer gut besucht, vor allem frischer Fisch und exotische Fruchtsäfte gibt es zu günstigen Preisen. Zum Einkaufen bietet sich das kleine Stadtzentrum an – neben T-shirts, Bademode, Souvenirs und Schmuck gibt es hier alles was der Outdoorsportler braucht. Zahlreiche im Zentrum angesiedelte Tourunternehmen bieten Rafting, Kayak, Höhlen- und Tubingausflüge an, ein Preisvergleich zahlt sich aus.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Vang Vieng!

Vang Vieng / Laos
Hier links finden Sie das verkleinerte Hintergrundbild. Für die Vergrößerung bitte einfach darauf klicken.

Beiläufige Infos zu Fernreisen

Während eines Gesprächs behandeln Sie die Lokalbevölkerung immerzu mit angemessenem Respekt. Achten Sie dabei auch auf lokale Gepflogenheiten.

Urlauben Sie anständig: Die CO2-Emission der Flugreise können Sie neutralisieren, beispielshalber bei atmosfair mit Sitz in Deutschland. Mindern Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit kürzeren Duschgängen). Pfeifen Sie auf überflüssigen Einwegmüll. Supporten Sie kleine Händler und nicht internationale Multis.

Möchten Sie diesen Artikel als Quelle angeben? Dann setzen Sie bitte einen Link.
Vorschlag: Vang Vieng bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close