Hintergrundbild: © Werner Bayer (modified by UI) - CC BY 2.0

Aug in Aug mit den Elefanten

Addo Elephant Park, Südafrika

Für viele Südafrika-Touristen gehört eine Safari zum Pflichtprogramm.

Obwohl es in der Umgebung von Kapstadt einige private Lodges gibt, die auch Wildbeobachtung anbieten, sind Elefanten am Western Cape sehr selten.

Deshalb lohnt die Fahrt zum Addo Elephant Park zwischen Port Elizabeth und Grahamstown!

In dem 1931 gegründeten Nationalpark leben heute etwa 450 Elefanten und zahlreiche weitere Säugetiere, wie Kap-Büffel, Nashörner und Löwen.

Nashörner Nashörner - © Joachim Krumm - stock.adobe.com -

Seit seiner Vergrößerung bis an den Indischen Ozean ist der Addo Elephant Park wahrscheinlich der einzige Park der Welt, in dem man die Big Seven sehen kann, also zusätzlich zu Elefant, Nashorn, Löwe, Büffel und Leopard auch noch Wale und den Weißen Hai!

Somit handelt es sich um ein landschaftlich und zoologisch ausgesprochen vielfältiges Gebiet, das leicht mit dem Mietauto im Rahmen einer Südafrika-Rundreise erreicht werden kann.

Der Park kann tagsüber im eigenen Fahrzeug auf recht guten Straßen oder in organisierten Nachtfahrten erkundet werden.

Weitere beliebte Aktivitäten sind Wandern und Reiten. Im südafrikanischen Herbst findet hier ein Extremlauf über 40, 80 oder 160 Kilometer statt, der Addo Elephant Trail Run.

Im Park selbst gibt es verschiedenste Unterkunftsmöglichkeiten: Campingplätze, Hütten, Zelte, Ferienhäuser im kapholländischen Stil und mehrere privat betriebene Luxus-Lodges.

Natürlich kann man in der Umgebung auch in verschiedenen Lodges und den in Südafrika so beliebten Frühstückspensionen übernachten.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise zum Addo Elephant Park!

Text von Mag. Anissa Strommer

Addo Elephant Park / Südafrika
Auf der linken Seite erkennen Sie das Titelbild. Zum Vergößern bitte anklicken.

Grundsätzliche Urlauberinfos

Treffen Sie die ansässigen Menschen stets mit der notwendigen Anerkennung. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch landestypische Gebräuche.

Benehmen Sie sich verantwortungsfreudig: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man kompensieren, etwa bei der schweizerischen Organisation myclimate. Drosseln Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit weniger Duschen). Verzichten Sie auf überflüssigen Plastikmüll. Befürworten Sie kleine Händler und nicht internationale Multis.

Sie betreiben selbst eine Webseite? Dann verlinken Sie doch zu unserem Content.
Vorschlag: Addo Elephant Park bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close