Hintergrundbild: © Michael Anranter (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Feine Sandstrände

Dong Hoi, Vietnam

Thanh Pho Dong Hoi ist der vollständige Name der Stadt in Zentralvietnam, der übersetzt „Stadt innerhalb der See“ bedeutet.

Dies ist zwar nicht ganz der Fall, dennoch ist die Lage von Dong Hoi eine besondere. Als Hauptstadt der Provinz Quang Binh befindet sie sich an der schmalsten Stelle des Vietnams zwischen Laos und dem Südchinesischen Meer. Zwischen der Ost- und Westgrenze des Landes liegen nur rund 40 Kilometer, was die Stadt auch für Badegäste attraktiv macht. Dong Hoi kann direkt angeflogen werden. Dies ist vorteilhaft, da der Flughafen von Vietnams Hauptstadt Hanoi 500 Kilometer südlich liegt. Außerdem ist die Stadt über den Ho Chi Minh Highway zu erreichen. Im Jahr 2006 lebten rund 104.000 Menschen in der Küstenstadt.

Ein Geheimt(r)ip

Die einzigartige Lage der Stadt macht Dong Hoi zu einem interessanten und sehenswerten Ausflugsziel. Durchreisende sollten den Vietnam nicht verlassen, ohne dort ein bis zwei Tage Aufenthalt einzuplanen. Durch die Küstennähe machte sich Dong Hoi bereits einen Namen bei Sonnenhungrigen. Besonders beliebt sind die feinen Sandstrände, die vom Ort aus leicht erreichbar sind, wie etwa der Nhat Le Beach. Zum Entspannen lädt auch das Ufer des Nhat Le Flusses ein. Wer am Südchinesischen Meer baden möchte, braucht nur einen örtlichen Bus zu nehmen. Ein ganz besonderes Ausflugsziel wartet nur 50 Kilometer nördlich der Stadt auf seine Urlauber: Der Phong Nha-Ke Bang Nationalpark. Dieser wurde aufgrund seiner einzigartigen Flora und Fauna bereits zum UNESCO Weltkulturerbe benannt. Die Dünen sowie die beeindruckende Gebirgsketten, die an der Grenze zu Laos empor ragen, wirken darüber hinaus sehr beeindruckend.

Unterkünfte

Wer auf der Durchreise ist und nach einer Schlafmöglichkeit sucht, der muss nicht buchstäblich seine Zelte in der Stadt aufschlagen, denn es gibt zahlreiche andere Unterkünfte. In Dong Hoi sind die Möglichkeiten vielseitig. Wer die Wahl hat, hat die Qual und so können Urlauber zwischen luxuriösen Suiten im 5-Sterne-Hotel oder aber auch zwischen billigeren Zimmern in kleinen Guesthouses wählen. Egal, wo in Hong Doi man die Nacht verbringt, die Zeit wird bestimmt unvergesslich bleiben! Viele kleine Fisch-Restaurants laden auf einen gemütlichen Abend an der Küste ein.

Was allerdings bei einem Trip zu beachten ist, sind die großteils fehlenden bzw. sehr schlechten Englisch-Kenntnisse. Da der Vietnam noch nicht lange als Tourismusziel gilt und erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat, kann man dort abseits von Massentourismus in direkten Kontakt mit Einheimischen treten.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Dong Hoi!

Text von Katrin Jagsch

Dong Hoi / Vietnam
Hier sichten Sie das Titelfoto. Für die Vergrößerung bitte auf das Foto klicken.

Beiläufige Informationen

Im Gespräch behandeln Sie die ansässigen Menschen immer mit einer angebrachten Wertschätzung. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf regionale Traditionen.

Benehmen Sie sich verantwortungsvoll: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man ausbügeln, beispielshalber bei atmosfair mit Sitz in Deutschland. Mindern Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verringern Sie beim Einkaufen entbehrlichen Verpackungsmüll. Fördern Sie lokale Produzenten und nicht internationale Multis.

Wir freuen uns über jeden Link zu dieser Seite!
Vorschlag: Dong Hoi bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close