Hintergrundbild: © LÊ TẤN LỘC at Vietnamese Wikipedia (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Geschichte, Kultur und Tradition

Khe Sanh, Vietnam

Khe Sanh liegt in Südvietnam in der Region Quang Tri.

Diese Provinz hat besonders in den 1960er Jahren für weltweites Aufsehen gesorgt. Dies lag daran, dass Quang Tri am Teilungspunkt Vietnams während des Vietnamkrieges lag. Durch die örtlichen Schlachten zwischen Vietnamesen und Amerikanern war die Stadt Khe Sanh, die damals von Truppen belagert wurde, bald weltweit in aller Munde. Heute erinnern nur mehr Fotos an die schwierigen Zeiten, die das Land nur langsam überwinden konnte. Die Stadt ist heute besser bekannt als Huang Hoa.

Erreichbarkeit und Transport

Der Flughafen in der Hauptstadt Hanoi ist ungefähr 300 Kilometer von Khe Sanh entfernt. Viele Reiseunternehmen bieten Rundreisen durch das ganze Land an. Einmalige Eindrücke bieten sich einem entlang dem historischen Ho Chi Minh Pfad. Diese Strecke durch den Dschungel wurde früher genutzt, um die Kriegsstädte mit Waffen oder Nahrung zu versorgen. Die Strecke führt von Hanoi bis Hoi An. Die ehemalige Kriegsstadt Khe Sanh ist bei fast allen Touren ein Fixpunkt.

Motorradtouren erfreuen sich bei Touristen besonderer Beliebtheit. Der Highway 1, der von Hanoi nach Ho Chi Minh führt, ist die Hauptverkehrsstrecke. Bei der Fahrt passiert man auch die bekannten Städte Hué, Da Nang und Nha Trang. Von der Stadt Dong Ha, die ebenfalls in der Region Quang Tri liegt, erreicht man Khe Sanh über den Highway 9. Wer kein Freund von Zweirädern ist, der kann auch per Bus durch das Land reisen. So genannte „Open Tour“ Busse fahren speziell für Touristen alle großen Städte an. Autos können in Vietnam ausschließlich mit Fahrer gemietet werden, denn eine Tour auf eigene Faust ist nicht erlaubt. Großer Beliebtheit erfreuen sich auch Radreisen im Vietnam. Der Freiheit in punkto Fortbewegungsmittel sind in und rund um Khe Sanh also (fast) keine Grenzen gesetzt.

Geschichtsträchtige Kriegsstadt

Heute erinnern nur mehr einige Requisiten an die grausamen Schlachten vor rund 50 Jahren. Doch gerade diese machten den Ort zu dem, was er heute ist: Ein beliebtes Tourismusziel für alle Durchreisenden. Zu sehen gibt es dort unter anderem alte zerstörte Kriegs-Helikopter und Flugzeuge, einige Bunker, die dem Militär als Versteck dienten und jede Menge zurückgelassene Waffen. In einem kleinen Museum findet man sogar Fotos, die an die schreckliche Zeit erinnern. Khe Sanh ist zwar kein Ort, der zum Erholen einlädt, doch er bietet einen Einblick in Vietnams Vergangenheit und erinnert an Zeiten, welche prägend für Land und Kultur waren.

Übernachtung und vietnamesische Küche

Direkt in Khe Sanh sind die Übernachtungsmöglichkeiten für Touristen beschränkt. Nachdem der Ort aber ohnehin nur selten als einzige Destination, sondern meist in Verbindung mit einer Rundreise besucht wird, empfiehlt es sich, Hotels in Hué zu buchen.

Die vietnamesische Küche besteht zu einem Großteil aus Nudeln oder Reis. Zum Frühstück serviert man traditionell eine „Pho“. Dieses Gericht besteht aus Reisnudeln mit etwas geschnetzeltem Fleisch, das mit einer würzigen Suppe übergossen wird. Obwohl vietnamesische Gerichte generell würziger sind, als europäische, gibt es Unterschiede in den jeweiligen Regionen. Rund um Khe Sanh kann man mit einer etwas schärferen Zubereitung rechnen und darf sich über eine große Auswahl an frischen Meeresfrüchten freuen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Khe Sanh!

Text von Katrin Jagsch

Khe Sanh / Vietnam
Hier links sichten Sie das Titelbild. Zum größer Darstellen bitte einfach darauf klicken.

Bekannte Urlauberinfos

Im Gespräch behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit der notwendigen Anerkennung. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch lokale Gepflogenheiten.

Handeln Sie verantwortungsfreudig: Den C02-Ausstoß des Fluges kann man kompensieren, beispielsweise bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Drosseln Sie den Verbrauch von Wasser (z.B. mit kürzer Abduschen). Pfeifen Sie auf unnötigen Plastikmüll. Befürworten Sie lokale Produzenten anstatt Großkonzerne.

Sind Sie zufrieden mit diesem Inhalt? Ein Link freut uns sehr!
Vorschlag: Khe Sanh bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close