Hintergrundbild: © Erik.taylor (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Entspanntes Fischerdorf

Canoa, Ecuador

Das Fischerdorf Canoa liegt in Manabi und hat wesentlich zur Geschichte des Meeres beigetragen. Früher nahmen die Fischer bei Neumond den Frauen ihre Unterröcke weg, kauften Feinstrumpfhosen und wateten dann durch das Wasser, um Shrimpslarven zu fangen.

Erst zu Beginn der 1980er-Jahre verwendeten die Fischer dann rote Polyesternetze. Außerdem bauten die indigenas und die Fischer hier früher auch Einbäume aus dem Holz der Küstenwälder, um Fisch und Garnelen fangen zu können.

Sehenswürdigkeiten

Strand
Der Strand von Canoa gehört zu den schönsten des Landes. Bei Ebbe kann man auch Blaufußtölpel bestaunen oder Felsenhöhlen besuchen, allerdings ist es ratsam, einen Führer mitzunehmen.

Hügelketten
Auf den Hügelketten kann man sich bei gutem Wind im sogenannten Hangsoaring oder Gleitschirmfliegen versuchen.

Ausflugsmöglichkeiten um Canoa

Rio Muchacho Organic Farm
Hier erfährt man viel Wissenswertes über die Landwirtschaft und über die Kultur der sogenannten Montubios (Küstenbauern).

Rösten von Kakaobohnen auf der sehr sehenswerten Eco-Farm Rösten von Kakaobohnen auf der sehr sehenswerten Eco-Farm - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 3.0

Unterkünfte

In Canoa nächtigen Sie in Hotels oder in einfachen Strandunterkünften, die wenige Dollar pro Person kosten.

Essen und Trinken

In den Restaurants werden hauptsächlich Fischgerichte, aber auch Ceviches oder Fajitas serviert.

50km nördlich von Canoa 50km nördlich von Canoa - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 3.0

Tipps und Tricks

In Canoa gibt es kein Tourismusbüro, in den Unterkünften erhält man aber meistens viele Informationen zu Sportangeboten oder Ausflügen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Canoa!

Text von M. M.

Canoa / Ecuador
Links erkennen Sie das Titelbild. Für die Originalgröße bitte auf das Foto klicken.

Grundsätzliche Infos

Behandeln Sie Einheimische stets mit dem nötigen Respekt. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls regionale Traditionen.

Urlauben Sie gewissenhaft: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug kann man ausbügeln, beispielsweise bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Mindern Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer Abduschen). Verringern Sie beim Einkaufen unsinnigen Verpackungsmüll. Fördern Sie lokale Kleinhändler an Stelle von großen Unternehmen.

Wir freuen uns über jeden Link zu dieser Seite!
Vorschlag: Canoa bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close