Hintergrundbild: © David Brossard (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Bekannte Kulturmetropole

Cuenca, Ecuador

Cuenca befindet sich südlich von Quito und ist die drittgrößte Stadt des Landes. Die Stadt ist vor allem ein wichtiges Zentrum der Korb- und Hutflechterei, der Keramikindustrie sowie der Schmuckherstellung.

Außerdem ist die Stadt bekannt für den Salesianer-Pater Carlos Crespi Coci, der das Orchester von Cuenca gründete und zahlreiche Spendenaktionen durchführte.

Panorama über die Altstadt Panorama über die Altstadt - © Natalia Cartolini (modified by UI) - CC BY-SA 4.0

Sehenswürdigkeiten

La Catedral Vieja
Mit dem Bau der Kathedrale wurde 1557 begonnen, heute kann man hier die älteste ecuadorianische Orgel bestaunen.

Neue Kathedrale
Gleich gegenüber der Alten Kathedrale befindet sich die Neue Kathedrale, die unterschiedliche Architekturstile widerspiegelt.

Catedral Catedral - © Claude Meisch / WP-User: Cayambe (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Panamahut-Museum
Im Museum wird gezeigt, wie die traditionellen Strohhüte hergestellt werden.

Ruinas de Todos los Santos
 Hier können die Besucher die Überreste einiger Stein-Nischen besichtigen, die von den Inkas stammen.

Park Abdon Calderon
Ein beliebter Treffpunkt von Einheimischen.

Ausflugsmöglichkeiten

Nationalpark El Cajas
Der Nationalpark befindet sich etwa 30 Kilometer von Cuenca entfernt. Hier leben seltene Tierarten wie der Condor sowie die größte lateinamerikanische Kolibiri-Art.

Cajas National Park Cajas National Park - © flickr-User: Carine06 (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Azogues
Eine Stadt an der Panamericana, die vor allem für ihre Kolonialarchitektur sehr bekannt ist.

Unterkünfte

In Cuenca haben Sie die Möglichkeit, in Hotels unterschiedlichster Preisklassen zu nächtigen, außerdem stehen Ihnen auch B&Bs oder Hostels zur Auswahl.

Essen und Trinken

Ein wahres Paradies ist die Markthalle, wo im oberen Teil an unzähligen Ständen lokale Spezialitäten angeboten werden.

Shopping

Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des Kunsthandwerkmarkts, wo landestypische Keramik, Lederjacken, Goldschmuck oder Panamahüte erstanden werden können.

Tipps und Tricks

Statten Sie in Cuenca dem Blumenmarkt einen Besuch ab und genießen Sie auch das besondere Ambiente der Klosterkirche.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Cuenca!

Text von M. M.

Cuenca / Ecuador
Hier bemerken Sie das verkleinerte Hintergrundbild. Für die Originalgröße einfach anklicken.

Bekannte Informationen

Behandeln Sie die ansässigen Menschen stets mit dem nötigen Respekt. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls landestypische Gebräuche.

Reisen Sie verantwortungsvoll: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man kompensieren, zum Beispiel bei der schweizerischen Organisation myclimate. Beschränken Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzer Abduschen). Vermeiden Sie unnützen Einwegmüll. Supporten Sie lokale Kleinhändler anstatt Großkonzerne.

Möchten Sie diesen Beitrag als Quelle angeben? Dann setzen Sie bitte einen Link.
Vorschlag: Cuenca bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close