Hintergrundbild: © Agencia de Noticias ANDES (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Wichtiges Kunsthandwerkszentrum

Montecristi, Ecuador

Die kleine Stadt Montecristi wurde 1741 gegründet und zählt zu den wichtigsten Kunsthandwerkszentren des Landes.

Hier reihen sich unzählige Geschäfte aneinander, in denen die Besucher Panamahüte, Korbmöbel oder Taschen erstehen können. Beim Kauf eines Panamahutes sollte man vor allem auf Qualitätsunterschiede achten, denn gute Hüte kosten zwischen 40 und 100 Dollar.

Die Preisunterschiede hängen von der Behandlung der Gräser ab: Je feiner diese behandelt werden, umso arbeitsaufwändiger gestaltet sich auch die Produktion. Für den Transport werden die Hüte eingerollt und in einem Holzkasten verstaut, aus dem man sie dann auch wieder ohne Verformungen ausrollen kann.

Sehenswürdigkeiten

Kolonialbauten
Die Stadt ist auch für seine Kolonialbauten bekannt, die aus dem 18. Jahrhundert stammen und noch immer bewohnt sind.

Mausoleum und Museum
Hier werden Exponate der Jahrhundertwende präsentiert.

Ausflugsmöglichkeiten

Pile
Ein Ort im Südwesten von Montecristi, in dem man auch sehr gute Panamahüte kaufen kann.

Unterkünfte

Montecristi verfügt nur über sehr wenige Unterkünfte, daher empfiehlt es sich, in Portoviejo oder in Manta zu übernachten.

Essen und Trinken

Entlang der Straßen verkaufen die Einheimischen Brot und Früchte. Früchte ohne Schale sollten dabei nicht gegessen werden, aber das Brot ist empfehlenswert.

Shopping

Die Geschäfte entlang der Straßen in Richtung Kirche sind um einiges billiger als jene, die man entlang der Hauptstraße findet. Jeder Reisende bezahlt außerdem die sogenannte „Gringo-Steuer“, das heißt, die Hälfte des Verkaufspreises wird noch einmal aufgeschlagen.

Tipps und Tricks

In Montecristi wurde der bekannte Reformpolitiker Eloy Alfaro geboren, dessen Grabmal im Rathaus zu finden ist.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Montecristi!

Text von M. M.

Montecristi / Ecuador
Links daneben bemerken Sie das Titelbild. Für die Vergrößerung einfach anklicken.

Beiläufige Reiseinfos

Im Gespräch behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit dem nötigen Respekt. Berücksichtigen Sie dabei bitte auch lokale Gepflogenheiten.

Handeln Sie verantwortungsfreudig: Die CO2-Emission der Flugreise kann man ausbügeln, zum Beispiel bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Mindern Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzeren Duschgängen). Vermeiden Sie entbehrlichen Einwegmüll. Supporten Sie lokale Produzenten an Stelle von großen Unternehmen.

Hat Ihnen der Content gefallen? Dann verlinken sie ihn bitte!
Vorschlag: Montecristi bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close