Hintergrundbild: © S J Pinkney (modified by UI) - CC BY 2.0

Beliebter Badeort

Urlaub in Bentota

Badeurlaub und Bentota gehören untrennbar zusammen, wobei sich der Name auf den National Resort Complex aus den 1970er-Jahren sowie auf eine Reihe von Ferienhotels zwischen dem Meer und dem Bentota Ganga bezieht.

In dieser faszinierenden, tropischen Landschaft entstanden aber im Laufe der Jahre viele Strandresorts, in denen vorwiegend Pauschaltouristen ihren Urlaub verbringen. Die Flussmündung und das Meer sind dabei bestens für alle Wassersportarten geeignet.

Sehenswürdigkeiten

Lunuganga Estate
Etwa zwanzig Minuten vom Badeort entfernt liegt ein Landsitz des Architekten Geoffrey Bawa. Er gestaltete hier eine ehemalige Kautschukplantage zu einem traumhaften Tropengarten um, der auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Galapatha Raja Maha Vihara
Ein Tempel, der wahrscheinlich aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. stammt und unter König Duttha Gamani errichtet wurde. Später war der Tempel ein sehr bekanntes Pilgerziel, da auch eine Buddha-Reliquie hier ihre Heimat fand.

Wochenmarkt in Aluthgama
Ganz in der Nähe von Bentota liegt Aluthgama, wo an jedem Montag ein Wochenmarkt stattfindet.

Aluthgama Aluthgama - © Balou46 (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Flussfahrt am Bentata Ganga
Ein ganz spezielles Erlebnis ist eine Flussfahrt am Bentota Ganga, bei der man unterwegs Krokodilen, Flughunden, Schlangen oder Waranen begegnet.

Punchi Sri Pad
Erklimmen Sie auch den Punchi Sri Pada oder Little Adams Peak, von dem aus man den traumhaften Ausblick bis zum Meer genießen kann.

Fischmarkt von Beruwala
Ein Erlebnis für alle, die im Urlaub gerne früh aufstehen. Im Hafen von Beruwala verkaufen die Fischer ab 6 Uhr morgens ihre Beute.

Hafen von Beruwala Hafen von Beruwala - © Hafiz Issadeen [YIM Hafiz] (modified by UI) - CC BY 2.0

Kande Vihara
In Aluthgama findet man die größte sitzende Buddhafigur der Insel, die eine Höhe von 50 Meter hat. Im Inneren der Statue kann man darüber hinaus sehr eindrucksvolle Wandgemälde bestaunen.

Buddhafigur Buddhafigur - © Charit Tissera (modified by UI) - CC BY 2.0

Zimtöl-Fabrik
Im Hinterland von Bentota liegt eine kleine Zimtöl-Manufaktur, in der man beim Auskochen und Destillieren der Zimtstauden zusehen kann.

Wasserfall von Polgampala
Mit dem Tuck-Tuck gelangt man innerhalb einer Stunde nach Polgampala und von dort aus dann zu Fuß zum Wasserfall, wo man sich im kühlen Wasser erfrischen kann.

Unterkünfte

Der Strand des Urlaubsortes ist von zahlreichen Hotels aller Preisklassen gesäumt, darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, in Villen zu übernachten, die Gästezimmer zur Verfügung stellen. Abseits vom Strand übernachten die Reisenden in Gästehäusern, die relativ günstig sind.

Tipps und Tricks

Am Vollmondtag im November und Dezember gibt es in Bentota eine bunte Perahera, an der unzählige Menschen aus den umliegenden Städten und Dörfern teilnehmen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Bentota!

Bentota / Sri Lanka
Links bemerken Sie das Titelfoto. Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Bekannte Infos zu Fernreisen

Behandeln Sie Einheimische immer mit Respekt. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf lokale Gepflogenheiten.

Urlauben Sie gewissenhaft: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug kann man ausbügeln, zum Beispiel bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Drosseln Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Vermeiden Sie entbehrlichen Verpackungsmüll. Supporten Sie kleinere Familienunternehmen anstatt Großkonzerne.

Sind Sie zufrieden mit diesem Artikel? Ein Link freut uns sehr!
Vorschlag: Bentota bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close