Die 10 schönsten Strände in Sri Lanka

Wer seinen Traumstrand bis jetzt noch nicht entdeckt hat, könnte eventuell auf Sri Lanka fündig werden, denn die Insel verfügt über unzählige paradiesische Bilderbuch-Beaches mit weißem Sand und Palmen, in deren Schatten man die Schönheit der Buchten und Badeplätze in vollen Zügen genießen kann.

Arugam Bay

Strand in der Arugam Bay Strand in der Arugam Bay - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 2.0

Arugam Bay ist vor allem bei Wassersportlern und Backpackern sehr beliebt. Alle, die auf der Suche nach einer entspannten Strandatmosphäre sind, werden in Arugam Bay daher sicherlich fündig. Mehr zu Arugam

Induruwa

Strand in Induruwa Strand in Induruwa - © Mahesh Kularatne (modified by UI) - CC BY 2.0

Die Strände von Induruwa gelten als kleines Paradies, da sie von Touristenmassen bis dato noch verschont geblieben sind. Die Strandabschnitte sind einsam und verlassen und werden nicht von Strömungen beherrscht. Hier kann man gemeinsam mit Individualtouristen und Backpackern herrlich entspannte Tage verbringen. Induruwa bei Google Maps

Mirissa

Luftbild von Mirissa Luftbild von Mirissa - © flickr-User: dronepicr (modified by UI) - CC BY 2.0

Ebenfalls sehr entspannt geht es am Strand von Mirissa zu. Auch hier trifft man auf viele Backpacker, mittlerweile zieht es aber auch Pauschaltouristen hierher. Der Strand von Mirissa eignet sich sehr gut zum Schnorcheln, das Wasser ist traumhaft klar und vor allem am westlichen Ende der Bucht hat man die Möglichkeit, zahlreiche tropische Fische zu sehen. Mehr zu Mirissa

Nilaveli

Nilaveli Beach Nilaveli Beach - © WP-User: Anton 17 (modified by UI) - CC BY-SA 4.0

Vor dem Tsunami im Jahr 2004 galt der Strand von Nilaveli als einer der schönsten Strände Sri Lankas. Heute ist es hier eher ruhig, man genießt aber eine traumhafte Aussicht auf Pigeon Island und hat beste Möglichkeiten zum Schnorcheln. Mehr zu Nilaveli

Unawatuna

Strand in Unawatuna Strand in Unawatuna - © www.urlauberinfos.com - CC BY-SA 2.0

Postkartenidylle herrscht am Strand von Unawatuna, der mit seinem türkisgrünen Wasser und seinem weißen Sand zu den beliebtesten Strandzielen Sri Lankas zählt. Allerdings herrscht hier auch viel Rummel, da in den letzten Jahren sehr viele große Hotels entstanden sind. Wer sich aber gerne ins Partyleben stürzen möchte, ist in Unawatuna an der richtigen Adresse. Mehr zu Unawatuna

Tangalle

Strand in Tangalle Strand in Tangalle - © claire rowland (modified by UI) - CC BY 2.0

Die Strände von Tangalle sind zum Teil nur über verschlungene Wege zu erreichen, man hat aber dann die Möglichkeit, am Ufer entlang zu laufen, um die einzelnen Buchten für sich zu entdecken. Dabei müssen manchmal auch größere Felsen überwunden werden, aber die Überraschung ist danach umso größer, sind die Strände doch paradiesisch schön und fast menschenleer. Mehr zu Tangalle

Waskaduwa

Fischer am Strand von Waskaduwa / Wadduwa Fischer am Strand von Waskaduwa / Wadduwa - © Hash Milhan (modified by UI) - CC BY 2.0

Waskaduwa liegt in der Nähe von Colombo und verfügt auch über zahlreiche Urlaubsresorts. Da der Strand aber sehr lang ist, haben die Badegäste auch hier ausreichend Platz zum Entspannen. Mehr zu Wadduwa

Beruwala (auch Beruwela)

Strand in Beruwala Strand in Beruwala - © Balou46 (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Sehr zu empfehlen ist auch der Strand von Beruwala, der von Palmen gesäumt ist und sich auch – aufgrund des seichten Wassers – für Familien sehr gut eignet. Mehr zu Beruwala

Hikkaduwa

Strand in Hikkaduwa Strand in Hikkaduwa - © Vyacheslav Argenberg (modified by UI) - CC BY 2.0

Hikkaduwa war früher das Badeparadies für Hippies und auch heute noch ist der Strand sehr beliebt. Relativ wenig los ist am südlichen Teil des Strandes, während man in Richtung Hafen Cricket oder Beachvolleyball spielt und es schon auch richtig voll werden kann. Dennoch ist die Atmosphäre in Hikkaduwa noch sehr entspannt und zieht auch viele Surfer an. Mehr zu Hikkaduwa

Aluthgama

Strand in Aluthgama Strand in Aluthgama - © Cheruka Pathirana (modified by UI) - CC BY 2.0

In der Nähe von Bentota liegt die kleine Ortschaft Aluthgama, die als Geheimtipp gilt, da es nicht sehr viele Touristen dorthin zieht. Die Lagune ist traumhaft schön, man genießt die Sonne am schneeweißen Strand, hat aber auch die Möglichkeit, verschiedene Wassersportarten auszuprobieren. Mehr zu Bentota

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Sri Lanka!

 / Sri Lanka
Links daneben sichten Sie das Titelfoto. Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild.

Wohlbekannte Infos

Behandeln Sie die Bewohner vor Ort immerzu mit angemessenem Respekt. Achten Sie dabei auch auf landestypische Gebräuche.

Benehmen Sie sich verantwortungsbewusst: Die CO2-Emission der Flugreise kann man ausbügeln, beispielshalber bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Beschränken Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzeren Duschgängen). Verzichten Sie auf entbehrlichen Einwegmüll. Befürworten Sie kleinere Familienunternehmen anstatt Großkonzerne.

Sind Sie zufrieden mit diesem Artikel? Ein Link freut uns sehr!
Vorschlag: Sri Lanka bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close