Hintergrundbild: © flickr-User: dronepicr (modified by UI) - CC BY 2.0

Politisches Zentrum Sri Lankas

Colombo

Die Hafenstadt Colombo ist die größte Stadt Sri Lankas und kann auf eine sehr lange Kolonialgeschichte zurückblicken.

Von hier aus exportierte man früher exotische Tiere, Gewürze und Edelsteine, heute ist Colombo eine multikulturelle Stadt, in der sich moderne Bauwerke mit kolonialen Gebäuden verbinden.

Im Stadtteil Sri Jayawardenepura Kotte ist darüber hinaus der Regierungssitz zu finden.

Sehenswürdigkeiten in Colombo

Fort
Der Stadtteil Fort verfügt über gigantische Gebäude im neoklassizistischem Stil, außerdem findet man hier zahlreiche Banken und 5-Sterne-Hotels.

Galle-Face-Green
Ein malerischer Grünstreifen am Meer, der auch bei Einheimischen sehr beliebt ist. Hier kann man in Ruhe entspannen oder Sport betreiben.

Galle-Face-Green Galle-Face-Green - © flickr-User: the very honest man (modified by UI) - CC BY 2.0

National Museum
Das Museum zeigt alte Möbel, Porzellan, königliche Insignien und singhalesische Kunstwerke.

Kelaniya Raja Maja Vihara
Ein beeindruckender buddhistischer Tempel, der ungefähr sieben Kilometer vom Stadtteil Fort entfernt zu finden ist.

Town Hall
Ein Bauwerk im viktorianischen Stil, in dem früher das Parlament untergebracht war.

Town Hall Colombo Town Hall Colombo - © Rehman A. and Azeez A. (modified by UI) - CC BY-SA 4.0

World Trade Center Colombo
Das höchste Gebäude der Insel, das in den 1990er-Jahren errichtet wurde.

Beira Lake
Der Beira Lake besteht aus insgesamt drei Seen und ist im Herzen Colombos zu finden. Beim East Lake finden die Besucher auch den Seema Malaka Tempel, darüber hinaus ist der Beira Lake von zahlreichen Geschäften umgeben.

Beira Lake Beira Lake - © WP-User: Adbar (modified by UI) - CC BY-SA 3.0

Dutch Period Museum
Ein Museum, das an die holländische Kolonialherrschaft erinnert und in dem Waffen, Grabsteine, alte Karten sowie Kleidungsstücke ausgestellt sind.

St. Anthony Church
Die Kirche ist dem bekannten Antonius von Padua geweiht und ein beliebter Wallfahrtsort.

St. Lucia
Eine dreischiffige, katholische Kathedrale, in der rund 6.000 Menschen Platz finden.

St. Lucia Colombo St. Lucia Colombo - Foto: WP-User: Bevan (modified by UI) - Public Domain

Talangama Wewa
Eine grüne Oase, die am Stadtrand zu finden ist. Hier können die Besucher mehr als 100 verschiedene Vogelarten beobachten.

Unterkünfte

In Colombo finden die Reisenden zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten in allen Preiskategorien. So kann man in Hotels oder Pensionen nächtigen, es gibt auch preisgünstigere Unterkünfte bei lokalen Gastgebern. Seit 2011 gelten in Colombo Mindestpreise. Ein Zimmer in einem 5-Sterne-Hotel kostet daher 125 Dollar, in 4-Sterne-Hotels zahlt man 95 Dollar pro Nacht, während man für 3-Sterne-Hotels mit 75 Dollar rechnen muss.

Tipps und Tricks

Statten Sie auch dem ältesten Stadtviertel Pettah, das über einen sehr sehenswerten Basar verfügt, einen Besuch ab! Zum Vollmondfest im Februar findet hier außerdem eine beeindruckende Prozession statt, an der mehr als 50 Elefanten teilnehmen.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Colombo!

Colombo / Sri Lanka
Links daneben finden Sie das verkleinerte Hintergrundbild. Für die Originalgröße einfach anklicken.

Beiläufige Reiseinfos

Im Gespräch behandeln Sie die ansässigen Menschen immer mit Respekt. Achten Sie dabei auch auf lokale Gepflogenheiten.

Reisen Sie anständig: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man kompensieren, beispielsweise bei der schweizerischen Organisation myclimate. Reduzieren Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Vermeiden Sie unnützen Plastikmüll. Fördern Sie lokale Produzenten an Stelle von großen Unternehmen.

Gerne dürfen Sie diesen Inhalt verlinken, wir freuen uns darüber!
Vorschlag: Colombo bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close