Hintergrundbild: © Stefan Maurer (modified by UI) - CC BY-SA 2.0

Die Provinz der Kontraste

Khon Kaen, Thailand

Die thailändische Provinz Khon Kaen bewirbt sich selbst als „a country of contrast“ – tatsächlich gibt es in dieser Region im Nordosten des Landes viel Sehenswertes zu entdecken.

Khon Kaen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und war bis zum Mittelalter das Zentrum des Volkes der Khmer. Diese Kultur hat unter anderem Musik, traditionelle Tänze und zahlreiche religiöse Bauten hinterlassen - so etwa den Tempel Phra That Kham Kaenc. Ein Besuch hier ist insbesondere während des jährlichen Tempelfestes im April lohnenswert.

Der wirtschaftliche Aufschwung in der Region hat in den vergangenen Jahren zu vielen Modernisierungen geführt. Trotzdem trifft man hier noch an jeder Ecke auf buddhistische Mönche und findet viel unberührte Natur. In der Provinz befinden sich vier Nationalparks, die jeden Naturliebhaber begeistern werden. Im Phu Phan Kham National Park etwa werden organisierte Wandertouren angeboten, außerdem gibt es hier mehrere Gästehäuser und Campingplätze. Eine besondere Atmosphäre herrscht auch in der Tham Fa Mu – Höhle – hier wurden in den 60er Jahren mysteriöse menschliche Handabdrücke an den Wänden entdeckt.

Mode, Natur und Kulinarik

Modefans werden von Chonnabot begeistert sein, da die in diesem Bezirk hergestellte „Mat Mi“-Seide einen ausgezeichneten Ruf genießt. Bei Führungen in den kleinen Werkstätten hat man die Möglichkeit, den freundlichen Thai über die Schulter zu schauen. Es empfiehlt sich, für die Tour einen Dolmetscher zu buchen, da viele der Handwerker nur Thai sprechen.

Tierliebhaber sollten auch einen Abstecher zum Schildkrötendorf (Tortoise Village) einplanen. Hier wohnen etwa 2000 Schildkröten, die sich von den Touristen gerne füttern lassen. Seinen Hunger kann man nach all den Besichtigungen am besten an einer Garküche stillen. Hier sollte man unbedingt die lokalen Spezialitäten ausprobieren, etwa  kai yang (gegrilltes Huhn), som tam (scharfer Papaya Salat) oder mu phaeng (mariniertes Schweinefleisch). Erfreulich ist, dass Lebensmittel und Preise für Übernachtungen deutlich billiger sind als im touristischen Süden.

Wo Thais Urlaub machen

Ausgangspunkt um die Region zu erkunden ist meist die gleichnamige Hauptstadt Khon Kaen – hier befinden sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, unter anderem das einzige 5-Sterne-Hotel der Umgebung. Die Stadt ist auch bei Thais ein beliebter Urlaubsort.
Zahlreiche Tempel, Museen (etwa das Nationalmuseum mit einer großen antiken Sammlung) und andere Sehenswürdigkeiten lassen die Zeit wie im Flug vergehen. Während man auf das Baden im Meer verzichten muss, bietet der Bueng Kaen Nakhon, ein großer See, eine willkommene Erfrischung. Hier befinden sich auch viele Restaurants und Bars, die den ganzen Tag über brechend voll sind.

In Khon Kaen Stadt ist man ebenfalls stolz auf die Seide: Ein Highlight ist das Seidenfest, das jährlich Anfang Dezember stattfindet und bei dem sich alles um den edlen Stoff dreht. Khon Kaen liegt etwa 360 Kilometer nordöstlich von Bangkok fast genau im Herzen Thailands. Die Provinz eignet sich hervorragend für Reisende, die Massentourismus ablehnen. Man erreicht Khon Kaen dank einer neuen Autobahn innerhalb weniger Stunden von Bangkok. Außerdem gibt es mehrmals täglich Direktflüge. Die zentrale Lage bietet sich auch für Ausflüge oder eine Weiterreise nach Laos oder Kambodscha an.

Die ideale Reisezeit ist im Sommer, da es – anders als in den Küstenregionen – nachts im Winter auf weniger als 10 Grad abkühlen kann.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Khon Kaen!

Text von Katharina Plavec

Khon Kaen / Thailand
Hier links sehen Sie das Titelfoto. Zum größer Darstellen bitte anklicken.

Bekannte Reiseinfos

Treffen Sie Einheimische stets mit der notwendigen Anerkennung. Achten Sie dabei auch auf die Gewohnheiten vor Ort.

Urlauben Sie gewissenhaft: Den C02-Ausstoß des Fluges können Sie neutralisieren, etwa bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Mindern Sie den Bedarf an Wasser (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verringern Sie beim Einkaufen entbehrlichen Einwegmüll. Befürworten Sie kleine Gewerbetreibende und nicht internationale Multis.

Hat Ihnen der Inhalt gefallen? Dann verlinken sie ihn bitte!
Vorschlag: Khon Kaen bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close