Hintergrundbild: © Jimelovski Platano Macho (modified by UI) - CC BY 2.0

Naturerlebnisse fernab der Touristenzentren

Chetumal, Mexiko

Das frühere Schmuggler-Eldorado Chetumal ist heute die wichtigste mexikanische Grenzstadt zu Belize.

Hier geht es rustikaler und provinzieller zu als in den Urlaubsorten Cancún oder Playa del Carmen. Da die Stadt erst 1898 künstlich angelegt wurde, kann sie nicht mit vielen historischen Gebäuden aufwarten. Die wichtigsten Attraktionen sind daher der Zoo, das Maya-Museum und mehrere moderne Monumente (z.B. Monumento al Mestizaje). Shopping-Tipp: Die Hängematten aus Chetumal sind berühmt!


Ausflüge in die Umgebung

30 km nordwestlich von Chetumal liegt der größte Cenote (mit Süßwasser gefüllter Kalkschacht) Yucatáns, der Cenote Azul. Er lädt zum Baden und Schnorcheln ein, es gibt dort auch ein gutes Restaurant und ein Hotel. Fährt man wenige Kilometer weiter nach Norden, erreicht man die Kleinstadt Bacalar mit dem Fort San Felipe. Die spanische Befestigungsanlage aus dem Jahr 1729 beherbergt heute ein Museum.

Etwa 60 km im Landesinneren sind die Maya-Ruinen von Kohunlich versteckt. Nur ein Bruchteil ist freigelegt, der Großteil ist vom Dschungel überwuchert. Zu sehen sind Stelen, ein Ballspielplatz und der Tempel der Masken mit riesigern Götter-Gesichtern.

Nationalpark Sian Ka’an

Der äußerst umweltschonend organisierte Nationalpark Sian Ka’an erstreckt sich von Tulúm etwa 100 km südlich entlang der Küste und bis zu 50 km ins Landesinnere. Das UNESCO Weltkulturerbe bietet einsame Strände, Mangrovenwälder, mehrere Hundert verschiedene Säugetiere und Vögel und 23 bekannte archäologische Stätten. Die Parkverwaltung organisiert je nach Jahreszeit bis zu drei geführte Touren und unterschiedliche Aktivitäten. Hütten zwei verschiedener Kategorien werden vermietet, ein Restaurant serviert Frühstück und Imbisse.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Chetumal!

Text von Mag. Anissa Strommer

Chetumal / Mexiko
Auf der linken Seite bemerken Sie das verkleinerte Titelfoto. Zum größer Darstellen bitte anklicken.

Beiläufige Infos zu Fernreisen

Behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit der notwendigen Anerkennung. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf regionale Traditionen.

Reisen Sie verantwortungsfreudig: Den C02-Ausstoß des Fluges kann man kompensieren, zum Beispiel bei der schweizerischen Organisation myclimate. Reduzieren Sie den Verbrauch von Wasser (z.B. mit weniger Duschen). Verringern Sie beim Einkaufen unnötigen Müll. Unterstützen Sie kleine Händler und nicht internationale Multis.

Möchten Sie diesen Artikel als Quelle angeben? Dann setzen Sie bitte einen Link.
Vorschlag: Chetumal bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close