Hintergrundbild: © Mikko Koponen (modified by UI) - CC BY 2.0

En unberührtes Paradies für abenteuerlustige Wassersportler

Südküste Pazifik Oaxaca / Mexiko

Puerto Escondido

Puerto Escondido ist eine bedeutende Badestadt im Bundesstaat Oaxaca. Mit seinen ausgedehnten herrlichen Stränden und Strandbuchten entwickelte sich das ehemalige Fischerdorf zu einer beliebten Touristendestination und zu einem Paradies für Surfer.

Vor allem die Strände „Playa Zicatela“ sind ein bevorzugtes Ziel für Surfer aus aller Welt. Zwischen August und Dezember finden hier auch zahlreiche Meisterschaften und Surfwettbewerbe statt. Berühmt ist Puerto Escondido für seine Rohrwelle „Mex Pipe“, die zu den größten Wellen der Welt zählt und eine Höhe von bis zu 10 Meter erreichen kann.

Wer ruhigere Gewässer zum Schwimmen vorzieht, kann sich an die Strände von Puerto Angelito, Roca Blanca oder Carrizalillo zurückziehen.

Puerto Angel

Ebenfalls an der Küste von Oaxaca findet man das kleine Fischerdorf Puerto Angel umgeben von felsigen Hügeln und malerischen Buchten. Die Bewohner leben hauptsächlich vom Fischfang und der Ort eignet sich vor allem für Reisende, die Ruhe oder Entspannung suchen.

Im Zentrum von Puerto Angel befinden sich die Strände „Playa Principal“ und „Playa del Pante“. Der Hauptstrand „Playa Principal“ ist wegen des großen Fischerbootsverkehrs bzw. wegen der starken Brandung jedoch nicht so sehr zu empfehlen.

Badeurlaub in Huatulco

Sehr beliebt bei mexikanischen Hochzeitsreisenden ist das Dorf Huatulco, das unter europäischen Touristen noch immer als Geheimtipp gehandelt wird. Das ehemalige kleine Fischerdorf wurde 1983 zum Fördergebiet ernannt und erstreckt sich über 35 Kilometer mit neun atemberaubenden Buchten und 36 feinsandigen Stränden mit kristallklarem Wasser.

Die Buchten gehören zu den abgeschiedenen mexikanischen Urlaubszielen und sind teilweise nur mit dem Boot zu erreichen. Aus der Vielzahl der Buchten sind vor allem zwei davon besonders hervorzuheben: Die Bohia Tangolunda, wo sich Luxushotels, Einkaufszentren und einer der besten Golfplätze von Mexiko befinden, bzw. die Bohia Santa Cruz, die vor allem wegen ihrer zahlreichen Korallenriffe bekannt ist.

Ohne Zweifel wird Sie der Ort mit seinen sensationellen Naturschauplätzen, seinen romantischen Buchten sowie den kulturellen Hochgenüssen in den Bann ziehen.

Das Klima an der Küste ist tropisch. Die Temperaturen liegen das ganze Jahr über zwischen 21 und 34 Grad. Beste Reisezeit: Mitte Oktober bis Anfang Juni.

Ausflüge in die Umgebung

Nationalpark Lagunas de Chacahua
Ein Labyrinth aus Mangroven mit unterschiedlichen Vogelarten und Reptilien. Auf den Inseln in der Lagune leben die so genannten „Mulatos“, Nachfahren schwarzafrikanischer Sklaven in Mexiko.

Mazunte
Beliebter Urlaubsort für Backpackers. Jeden Herbst findet hier am Strand von Escobilla bei Neumond ein besonderes Naturschauspiel statt: die Ankunft der Meeresschildkröten. Dann drängen sich hier tausende von Schildkröten, die im Sand ihre Eier ablegen.

Isla de las Garzas
Hier erwartet Sie ein Reservat für Krokodile und ein Museum für lebende Mazunte-Schildkröten.

Lagune von Ventanilla
14 Kilometer von Puerto Angel entfernt liegt Ventanilla. Hier leben 25 Familien, die daran arbeiten, die Mangrovensümpfe zu schützen. Tierliebhaber finden hier eine gewaltige Anzahl von Vögeln und Reptilien; außerdem hat man die Möglichkeit eine Krokodilfarm zu besuchen oder fangfrische Fische in typischen Dorfrestaurants zu genießen.

Chacalapa
Ein ruhiges Dorf am Fuße der Sierra Madre del Sur. Hier liegt inmitten des Anwesens Rancho El Riego das Quellwasser-Schwimmbad El Paráiso, außerdem haben Besucher die Möglichkeit den Wasserfall Los Reyes zu besuchen.

Unterkünfte, Essen und Shopping

Hotels gibt es von teuer bis billig. Übernachtungsmöglichkeiten auch in so genannten Strohpalapas in Strandnähe. Vor allem Puerto Angel zieht viele Alternativurlauber, Hippies und Aussteiger an. Fangen Sie sich Ihren eigenen Fisch und genießen Sie die Ruhe fernab des Massentourismus.

Tipps und Tricks
Die so genannte „Propina“, das Trinkgeld“, gehört in Mexiko zum festen Bestandteil des Einkommens. 10 bis 15 Prozent sind daher üblich.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise an die Pazifikküste in Oaxaca!

Text von Mag. Manuela Molk

Puerto Escondido Puerto Angel Huatulco / Mexiko
Auf der linken Seite finden Sie das Hintergrundfoto. Zum größer Darstellen einfach anklicken.

Grundsätzliche Urlauberinfos

Treffen Sie Einheimische immer mit einer angebrachten Wertschätzung. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf lokale Gepflogenheiten.

Reisen Sie verantwortungsfreudig: Den Kohlendioxid-Ausstoß Ihres Fluges kann man ausbügeln, beispielshalber bei der schweizerischen Organisation myclimate. Mindern Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verzichten Sie auf entbehrlichen Einwegmüll. Supporten Sie lokale Kleinhändler anstatt Großkonzerne.

Zufrieden mit dem Beitrag? Ein Link freut uns!
Vorschlag: Puerto Escondido Puerto Angel Huatulco bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close