Hintergrundbild: © Enrique Vázquez (modified by UI) - CC BY 2.0

Afro-karibisches Flair und mexikanische Lebensfreude

Veracruz, Zempoala und La Antigua, Mexiko

Insider schätzen diese Region zwischen der Hauptstadt und dem Atlantik, denn die Golfküste zeichnet sich durch ganzjährig tropisches Klima aus, ist nicht überlaufen und bietet landschaftliche und kulturelle Highlights.

Besonders reizvoll ist die größte und bedeutendste Hafenstadt des Landes, Veracruz. Hier, 450 km östlich von Mexiko-Stadt, brodelt das Leben und der Besucher fühlt sich in die Karibik versetzt.

1519 landete Hernán Cortés im nördlich gelegenen (heutigen) La Antigua und gründete die erste spanische Siedlung auf amerikanischem Boden: La Villa Rica de la Vera Cruz – „die reiche Stadt des wahrhaftigen Kreuzes“.

Lange blieb die älteste Stadt Mexikos Anlaufstelle für spanische Eroberer, Piraten, Händler und afrikanische Sklavenschiffe und zeigt sich auch heute exotisch und kosmopolitisch. Besonders am Abend entfaltet das von Mexikanern als Reiseziel geschätzte, jedoch vom internationalen Tourismus kaum berührte Veracruz seine Reize: Man trifft sich auf dem Zócalo zum Flanieren – Händler, Touristen, Mariachis, Studenten und Marimba-Spieler, und irgendwo hört man bestimmt den hier entstandenen Welt-Hit „La Bamba“.

Sehenswürdigkeiten

Plaza de Armas
Am Plaza de Armas oder Plaza de la Constitución, wie der Zócalo noch heißt, befinden sich das ehemalige Rathaus (Palacio Municipal) aus dem 17. Jhdt. und eine Kathedrale aus dem 18. Jhdt. (La Parroquia). Unter den Arkaden gegenüber der Kirche lässt es sich in einem der vielen gemütlichen Cafés entspannen.

Plaza de la República
Hier befinden sich sehenswerte öffentliche Gebäude aus dem 19. Jhdt., wie das erste Einwohnermeldeamt des Landes (Registro Civil), ein Zollhaus (Aduana Marítima), das Hauptpostamt (Correo y Telégrafo) und die Endstation der Eisenbahn (Estación de Ferrocarriles).     

Museen & Aquarium
Das Museo Histórico Naval zeigt Ausstellungen zur Seefahrtsgeschichte von Veracruz. Kulturgeschichtlich Interessierten sei das Museo Cultural de la Ciudad empfohlen, welches sich in einem Waisenhaus von 1850 befindet. Die von ursprünglich neun Festungen einzig erhaltene, Baluarte de Santiago (1625), liegt heute in einem Wohngebiet und besitzt ebenfalls ein kleines Museum. Das seit 1992 bestehende Meerwasser-Aquarium am Hafen, eines der besten des Landes, ist nicht nur für Kinder einen Besuch wert!

Insel Gallega
Auf der kleinen Insel vor dem Hafen befindet sich das Castillo de San Juan de Ulúa (1530). Die aus weißem Korallengestein bestehende Inselfestung diente auch als Gefängnis und kann per Taxi, Bus oder Boot erreicht werden. Führungen gibt es jeweils Di bis So von 8-18 Uhr.  

Strände
Beliebte Ausflugsziele sind die südlich der Stadt gelegenen Strände Mocambo und Costa de Oro sowie der kleine Badeort Mandinga und die per Boot erreichbare Isla de Sacrifícios.   

Karneval in Veracruz
Man behauptet, die Einwohner der Hafenstadt sind die ausgelassensten des Landes – der Rhythmus von Marimba und Salsa bestimmt hier einfach das Leben. Deshalb findet der aufregendste und bunteste Karneval zwischen Rio und Trinidad auch hier statt. In der gesamten Stadt herrscht Hochbetrieb, alle tanzen und feiern bis zum abschließenden gigantischen Feuerwerk. Besucher aus dem ganzen Land reisen zu diesem Spektakel an, Sie sollten daher eine frühzeitige Zimmerreservierung vornehmen! 

Unterkünfte, Essen Shopping

Aufgrund des (Bade-) Tourismus entstanden eine gute Infrastruktur und zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Restaurants, in denen es richtig lebhaft und laut zugeht. Die Lebensfreude der Jarochos, der Bewohner Veracruz’, macht eben auch vor dem Essen nicht Halt. Es werden Spezialitäten serviert, wie Rotbarsch in Tomatensauce (Huachinango a la Veracruzana), gratinierte Austern (Ostiones al gratin) oder Pescado a la Veracruzana, ein in ganz Mexiko berühmtes Fischgericht.

Es ist auch nicht ungewöhnlich, vormittags eine scharfe Fisch- oder Garnelensuppe zu löffeln. Die Restaurants unter den Arkaden des Zócalo sind besonders beliebt – das Gran Café hat den besten Kaffee der Stadt! Am Hafen wird abends Musik gespielt und getanzt. Veracruz besitzt auch eine gute Hotelauswahl, mit Zimmerpreisen um die 80 US-$.  

Ausflüge in die Umgebung

Die Region um Veracruz ist historisch bedeutsam: In La Antigua betrat Cortés erstmals mexikanischen Boden, in Zempoala traf er auf die ersten Ureinwohner.

La Antigua
Man kann sich kaum vorstellen, dass die Eroberung Amerikas in diesem verschlafenen Fischerdorf 25 km nördlich von Veracruz begann. Hier ließ Cortés seine Schiffe zerstören, um eine Rückkehr nach Spanien zu verhindern. Noch heute kann man in La Antigua die von den Wurzeln uralter Bäume überwucherten Überreste des ehemaligen Wohnhauses des Eroberers, der Casa de Cortés, besichtigen. Die kleine weiße Kapelle von1529 befindet sichin einem besseren Zustand.  

Zempoala
40 Kilometer nördlich von Veracruz befinden sich die Ruinen der ehemaligen Totonaken-Hauptstadt Zempoala. Der damalige Totonakenfürst Chicomacatl kooperierte mit Cortés, um sich von den Azteken zu befreien.

Zempoala wurde erst 1892 wieder entdeckt. Sehenswert ist der restaurierte zentrale Tempelbereich mit der großen Pyramide, dem Haupttempel (Templo Mayor) und dem Tempel der Schornsteine (Templo de las Chimeneas).Am Eingang zur sog. Zona Arqueológica liegen ein kleines Museum mit interessanten Informationen über diese vorkolumbische Siedlung und ein Restaurant, das mittags kleine Snacks serviert.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise zum Golf von Mexiko!

Text von Mag. Birgit Mair

Veracruz Zempoala La Antigua / Mexiko
Hier links finden Sie das Titelfoto. Für die Originalgröße einfach anklicken.

Bekannte Infos zu Fernreisen

Während eines Gesprächs behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit dem nötigen Respekt. Achten Sie dabei auch auf die Gewohnheiten vor Ort.

Handeln Sie verantwortungsfreudig: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug können Sie neutralisieren, beispielsweise bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Beschränken Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verzichten Sie auf unnötigen Einwegmüll. Fördern Sie kleine Gewerbetreibende und nicht internationale Multis.

Fanden Sie den Inhalt informativ? Wir freuen uns über einen Link!
Vorschlag: Veracruz bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close