Hintergrundbild: © flickr-User: Achilli Family | Journeys (modified by UI) - CC BY 2.0

Kommerzielle und religiöse Herz der Region

Stadt der Tempel

Bhubaneshwar, Indien

Bhubaneshwar liegt im Osten Indiens und ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Orissa.

Die „Stadt der Tempel“ ist das kommerzielle und religiöse Herz der Region und war einst Hauptstadt des Königreiches Kalinga. Seinen Beinamen verdankt die Stadt den hunderten Tempeln und Schreinen, die überall in der Stadt zu sehen sind. Besonders imposant ragt die Spitze des Lingaraj-Tempels empor, ein technisches und künstlerisches Meisterwerk der frühen Tempelbauten. Aber auch die Schönheit einer Vishwa Shanti-Stupa oder die rosafarbene Lichtdurchlässigkeit eines Mahavira Jain-Tempel sind Beispiele für den extravaganten Stil der Orissa-Tempel-Architektur. Hauptreisezeit ist von Oktober bis Februar.

Sehenswürdigkeiten in Bhubaneshwar

Rajarani-Tempel
Der Rajarani-Tempel zählt zu den Gotteshäusern in Bhubaneshwar, die nicht der Göttin Shiva geweiht sind. Der Tempel ist einer der ältesten und reich geschmückt, einige Skulpturen sind beschädigt.

Brahmeswar Tempel
Auch der Brahmeswar-Tempel zählt zu den älteren unter den Tempeln in Bhubaneshwar. Für seinen Bau wurden bereits Eisenträger verwendet, was auf die hervorstechende Leistung der Architektur in Orissa schließen lässt.

Mukteshwara-Tempel
Der kleine Tempel wurde im 9. Jahrhundert erbaut. Man nennt ihn auch „Traum in Sandstein“. Grund dafür sind die Skulpturen, die ihn schmücken. Sie zeigen den Ausdruck erotischer Daseinsfreude. Zum Tempel führt eine Torana, ein Tor mit wunderschönem Reliefschmuck.

Lingaraja-Tempel
Der Zutritt zum Lingaraja-Tempel ist für Nicht-Hindus verboten. Trotzdem kann man die unzähligen Skulpturen an der Außenwand mit einem Fernglas auch von einer Terrasse aus bewundern. Der Tempel wurde im 11. Jahrhundert gebaut. Die Skulpturen zeigen Mithunas, liebende Paare, und Yakshinis, Frauen.

Das Landesmuseum Bhubaneshwar
Das Landesmuseum in Bhubaneshwar zeigt einen großen Ausschnitt aus der Natur- und Stammesgeschichte von Orissa. Es besitzt die weltgrößte Sammlung von Palm-Blatt-Malereien. Des Weiteren sind archäologische Fundstücke, Waffen und lokale Kunstwerke ausgestellt.

Ausflüge in die Umgebung

Die Höhlen von Kandagiri und Udayagiri
8 km von Bhubaneshwar entfernt, befinden sich die Zwillingshügel Khandagiri und Udayagiri. Einst dienten die in den Stein gehauenen Höhlen als Gebetsstätten und Meditationsplätze für die Jainmönche. Die wunderschönen eingemeißelten Ornamente sind noch heute zu bewundern.

Atri
Der heißen Schwefelquelle von Atri werden medizinische Heilkräfte nachgesagt. Die Quelle ist 42 km von Bhubaneshwar entfernt und nicht zuletzt wegen der hinreißenden Landschaft einen Ausflug wert.

Weitere Ausflugsziele in der Umgebung:

  • Dhauli
  • Hirapur

Besonderheiten in der Umgebung Bhubaneshwars

Die Heimat der weißen Tiger - der Zoo von Nandankanan
Nandankanan, der „Garten der Götter“, liegt in einem Waldgebiet, ca. 20 km von der Hauptstadt entfernt. Seine Berühmtheit hat der Zoo, der auch einen botanischen Garten beherbergt, der großen Anzahl an weißen Tigern zu verdanken, die dort leben.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Bhubaneshwar!

Text von Mag. Michaela Vogl

Bhubaneshwar / Indien
Hier links sichten Sie das verkleinerte Hintergrundbild. Für die Vergrößerung bitte anklicken.

Bekannte Reiseinfos

Während eines Gesprächs behandeln Sie die Bewohner vor Ort stets mit der notwendigen Anerkennung. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls lokale Gepflogenheiten.

Reisen Sie anständig: Die Emission des Treibhausgases CO2 für den Flug können Sie neutralisieren, zum Beispiel bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Drosseln Sie den Verbrauch von Wasser (z.B. mit kürzer unter die Dusche gehen). Verringern Sie beim Einkaufen überflüssigen Plastikmüll. Unterstützen Sie lokale Produzenten an Stelle von großen Unternehmen.

Gerne dürfen Sie diesen Artikel verlinken, wir freuen uns darüber!
Vorschlag: Bhubaneshwar bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close