Hintergrundbild: © Rod Waddington - CC BY-SA 2.0

Hauptstadt von 2 Bundesstaaten

Chandigarh, Indien

Die Hauptstadt von Punjab und Haryaua liegt idyllisch im Vorland des Shiwalik-Gebirges. Die Inder nennen Chandigarh "City Beautiful", "Die Schöne Stadt".

Über den Architekten Le Corbusier, welcher die in Sektoren aufgeteilte Stadt Chandigarh entwickelte, wird kontrovers diskutiert.  Die Sektoren (Zonen) sind relativ monokulturlich, so wird in einer Zone entweder gewohnt, verkauft oder gearbeitet. Beispiele sind der Sektor 17 (Shopping-Zone) und der Sektor 35 mit vielen Kneipen und Restaurants. Die Distanzen innerhalb der der Zonen werden entweder mit dem Auto, mit dem Fahrrad oder mit der Autorrikscha über breite Verkehrsadern bewältigt.

Sehenswürdigkeiten in Chandigarh

Viele Architekten pilgern zu den monumentalen Regierungsbauten im Sektor 1 auf einem künstlichen Plateau, dem Kopf der Stadt. Daneben beeindruckt ein 250m langes Sekretariatsgebäude. Auch noch von weiter Entfernung sind die Bauwerke sehr eindrucksvoll zu sehen.

Einer der berühmtesten und größten Rosengärten Asiens, der Zakir Rosengarten zeigt besonders im Winter ein Meer aus Blüten, das Sie auf keinen Fall verpassen dürfen.

Das über 10 Hektar große Landschaftskunstprojekt, der Rock Garden (Felsengarten), wurde in den 60er Jahren von Nek Chand als eine Art Gegenwelt zur modernen Planstadt von Le Corbusier gestaltet. Zahlreiche Phantasiebilder beleben den Park.

Bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen Beliebt ist der  Sukhna Lake, ein künstlicher See, der durch einen Dammbau entstanden ist.

Im Sektor 10 gibt es eine interessante Kunstgalerie mit Sammlungen von Steinskulpturen aus Indien, ein Stadtmuseum, das über die Planung und Entwicklung der Stadt informiert und ein Wissenschaftsmuseum, das sich mit der Evolution auseinandersetzt.

Tipp:
Auf der Straße nach Shimla finden Sie rund 23km von Chandigarh entfernt die wunderschönen Pinjore-Terrassengärten (Yadavindra-Gärten von Pinjore). Diese Gärten im Stil der Moghulen mit Blumenbeeten, englischem Rasen, Springbrunnen, Wasserläufen und luftigen Pavillons versprühen einen Hauch von Luxus. Hier kann man auch in fürstlichen Zimmern übernachten.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Chandigarh!

Chandigarh / Indien
Links daneben bemerken Sie das Titelbild. Für die Vergrößerung bitte auf das Foto klicken.

Bekannte Infos zu Fernreisen

Im Gespräch behandeln Sie die Lokalbevölkerung stets mit der notwendigen Anerkennung. Nehmen Sie bitte Rücksicht auf regionale Traditionen.

Urlauben Sie gewissenhaft: Den C02-Ausstoß des Fluges kann man kompensieren, beispielshalber bei dem Klimakompensationsanbieter atmosfair. Drosseln Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzer Abduschen). Verzichten Sie auf unsinnigen Plastikmüll. Fördern Sie kleine Gewerbetreibende an Stelle von großen Unternehmen.

Zufrieden mit dem Artikel? Ein Link freut uns!
Vorschlag: Chandigarh bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close