Dehradun, Indien

Die Stadt Dehradun zählt zu den ältesten Städten in Indien und ist die (Interims-)Hauptstadt Uttarakhands. Zahlreiche nationale Institute und Organisationen haben ihren Sitz in Dehradun.

Genießen Sie die traumhaft schöne Lage an den Himalaya-Ausläufern in einer hügeligen Landschaft im fruchtbaren Doon-Tal mit dem Fluss Ganges im Osten und Flusses Yamuna im Westen.

Sehenswürdigkeiten in und um Dehradun

  • Tapkeshwar Tempel, der dem Gott Siva gewidmet ist
  • Sahastra Dhara, die Quellen mit schwefelhaltigem Wasser
  • Robber's Cave (Räuberhöhle), ca. 8km von Dehra Dun entfernt. Die Höhle ist ein natürlicher Picknick-Platz, umgeben von Hügeln, wo Wasser plötzlich aus dem Blickfeld verschwindet, unterirdisch weiter fließt, um wieder nach ein paar Metern in Form eines Baches hervortritt.
  • Dakpathar Barrage ist ein Wasserkomplex mit einem Swimming-Pool und liegt an den Ausläufern des Shivalik Hügels sowie an den Ufern des Yamuna Flusses. In dem rund 45km von Dehradun entfernten Komplex gibt es schöne Bungalows für Touristen.
  • Tapovan, der Ort an dem der Guru Drona Buße tat.
  • Das Kalanga Denkmal erinnert an die Geschichte der Tapferkeit eines 180 Jahre alten Kampfes zwischen der britischen Kolonialmacht und den heimischen Gorkhas. Auf dem Hügel, 1000 m über dem Ufer des Flusses Rispana, finden Sie das Denkmal.

Die Gegend eignet sich hervorragend zum Wandern und Trekking. Besonders schön ist die Gegend um die Städte Mussoorie und Landour (34 km von Dehradun entfernt).

Erkunden Sie auch die Stadt Chakrata (92 von Dehradun entfernt) inmitten einer herrlichen Landschaft, in deren Nähe sich der Wasserfall „Tiger Fall“ befindet.  In Chakrata gibt es 2 oder 3 privat betriebene Hotels.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Dehradun!

Dehradun / Indien
Hier finden Sie das Titelbild. Zum größer Darstellen bitte einfach darauf klicken.

Bekannte Infos zu Fernreisen

Behandeln Sie die Lokalbevölkerung stets mit dem nötigen Respekt. Achten Sie dabei auch auf die Gewohnheiten vor Ort.

Handeln Sie verantwortungsvoll: Die CO2-Emission der Flugreise kann man wiedergutmachen, beispielshalber bei der Non-Profit-Organisation atmosfair. Beschränken Sie Ihren Wasserverbrauch (z.B. mit kürzer Abduschen). Verzichten Sie auf entbehrlichen Müll. Supporten Sie kleinere Familienunternehmen anstatt Großkonzerne.

Zufrieden mit dem Beitrag? Ein Link freut uns!
Vorschlag: Dehradun bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close