Hintergrundbild: © Dennis Jarvis - CC BY-SA 2.0

Heimat mehrerer Weltkulturerbe-Stätten und der heiligen Stadt Varanasi.

Uttar Pradesh, Indien

Uttar Pradesh ist der bevölkerungsreichste indische Bundesstaat.

Hier werden neben Hindi und Englisch auch Urdu und Bhojpuri sowie andere Dialekte gesprochen. Fast 80% der Uttar Pradeshi's sind Hindus und 18% Muslime. Der restliche Teil sind Sikhs, Buddhisten, Christen und Jains.

Uttar Pradesh erstreckt sich über einen großen Teil der sehr fruchtbaren und dicht besiedelten oberen Gangetic Ebene und ist beheimatet viele historische Städte wie zum Beispiel Agra und Varanasi.

Dieser Bundesstaat hat einen festen Platz in der Kultur und Geschichte Indiens, da er unter anderem als die Wiege des Hinduismus’ gilt und somit auch viele wichtige Pilgerstätten beheimatet. Darüber hinaus entdecken Sie das Erbe des Moghul-Imperiums, wie etwa das Taj Mahal und das Grab des großen Moghul-Kaisers Akbar in Fatehpur Sikri. Auch ist die  traditionelle Handwerkskunst in unterschiedlichsten Formen sichtbar.

Das Klima von Uttar Pradesh ist vorherrschend subtropischen. Im Winter ist es angenehm kühl bei 10°C – 20°C und im Winter (Mai / Juni) liegen die Werte meist über 30°C. Die meisten Niederschläge gibt es von Juni bis September während des Südwest-Monsuns. Im östlichen Teil sind Überschwemmungen mit schweren Schäden in der Landwirtschaft ein immer wiederkehrendes Problem. In der Himalaya-Region fällt zwischen Dezember und März auch reichlich Schnee.

Tourismus in Uttar Pradesh

Sehr viele nationale aber auch viele internationale Touristen besuchen Uttar Pradesh. Zu den Touristen-Hotspots zählen die Stadt Agra, mit Zugang zu drei Weltkulturerbe-Stätten: Taj Mahal, Agra Fort und Fatehpur Sikri und die heiligen Städte Varanasi, Ayodhya, Mathura, Allahabad - am Ufer der heiligen Flüsse Ganges und Yamuna. Sehr beliebt ist auch der  Dudhwa Nationalpark - eines der besten Tiger Reservate in Indien.

Kunst und Handwerk

  • Agra und Kanpur sind für ihr Leder-Handwerk international bekannt.
  • Firozabad, die Stadt der Armreifen, ist eine Drehscheibe für Glas-Zubehör. Die Glas Artefakte werden in die ganze Welt exportiert.
  • Kannauj ist für orientalische Düfte, Aromen und Rosenwasser, aber auch für Tabak berühmt. 
  • Ein Zentrum für Keramik und Töpferwaren  liegt in Khurja.
  • In der Hauptstadt Lucknow sind die Leute auf die kunstvollen Stickereien (Chikan) auf Seide und auf Baumwolle stolz.
  • In Mirzapur und Bhadohi werden bedeutende Teppiche produziert.
  • Spezielle Messing Kunsterzeugnisse werden in Moradabad hergestellt.
  • Die in die ganze Welt exportierten Holz-Flöten (Khadaoo) stammen aus Pilibhit.
  • Ein Zentrum für Holz-Geschnitzte Kunstwerke ist Saharanpur.
  • Und Varanasi ist berühmt für seine Banarasi Saris und Seide.

Viel Spaß und viele Eindrücke auf Ihrer Reise nach Uttar Pradesh!

Uttar Pradesh / Indien
Hier links erkennen Sie das Titelbild. Für eine größere Darstellung bitte auf das Foto klicken.

Allgemeine Informationen

Treffen Sie die Bewohner vor Ort immer mit Respekt. Beachten Sie dabei bitte ebenfalls landestypische Gebräuche.

Benehmen Sie sich gewissenhaft: Den C02-Ausstoß des Fluges können Sie kompensieren, beispielshalber bei myclimate aus der Schweiz. Reduzieren Sie Ihren Wasserbedarf (z.B. mit kürzeren Duschgängen). Pfeifen Sie auf unnötigen Einwegmüll. Unterstützen Sie kleinere Familienunternehmen anstatt Großkonzerne.

Fanden Sie den Inhalt informativ? Wir freuen uns über einen Link!
Vorschlag: Uttar Pradesh bei Urlauberinfos

DestinationDestinationAttraktionAttraktion Karte schließen Close